Tipbet: 10€ Gratiswette ohne Einzahlung

Immer wieder haben wir bei Wett Apps exklusive Wettangebote und Promotionen für euch. Heute wollen wir euch eine tolle Aktion des Buchmachers Tipbet vorstellen. Der Bookie schenkt dir unter dem Namen „Tipbet Ultra Freebet“ eine 10€ Gratiswette – und das ganz ohne Einzahlung. Wir erklären dir, wie du dir die Freebet in der Höhe von 10 Euro sicherst.

© Tipbet

Tipbet Ultra – Gratiswette ohne Einzahlung

Gleich vorweg möchten wir dich darauf hinweisen, dass diese Promotion nur für Neukunden, die sich nach dem 01. März 2017 bei Tipbet registrieren, verfügbar ist. Solltest du also bereits ein Wettkonto bei diesem Bookie besitzen, kannst du nicht an der Aktion teilnehmen.

Um dir die 10€ Gratiswette ohne Einzahlung zu holen, gehe folgendermaßen vor:

  1. Registriere dich über unseren Link bei Tipbet.
  2. Füge den Bonus-Code „ULTTEN“ im Bereich „Konto Zusammenfassung“, im Menü „Angebote“ ein.
  3. Hol dir zusätzlich den bis zu 200% Wilkommensbonus.
  4. Die 10€ Gratiswette wird dir automatisch gutgeschrieben.

Danach kannst du auch schon mit dem Wetten loslegen. Die Wettabgabe ist sowohl über die Desktop-Variante als auch in der Tipbet App möglich.

Die weiteren Teilnahmebedingungen im Überblick

  • Die 10€ Gratiswette muss mind. 15 Mal umgesetzt werden, ehe eine Auszahlung erfolgen kann.
  • Mit der Gratiswette kann höchstens ein Gewinn von 100€ erzielt werden.
  • Gültig (um den Bonus umzusetzen) sind nur Kombinationswetten mit mind. zwei Spielen und einer Mindestquote von 1,80.
  • Der 10€ Gratiswetten-Bonus ist nur 30 Tage gültig.
  • Nachdem der Bonus aktiviert wurde, müssen Wetten zuerst vom Bonusbetrag platziert werden, bevor der Kontostand genutzt werden kann.

Über den Autor

Alexander ist schon von Beginn an im Team von wett-apps.com dabei und ein richtiger Sportfreak. Nicht nur im Fußball kennt sich Alex bestens aus, auch das Geschehen im Eishockey, Tennis, Football und Darts verfolgt er mit großer Leidenschaft. Um Sportwetten zu platzieren, nutzt Alex fast ausschließlich sein Smartphone und gibt seine Erfahrungen in seinen Artikeln auch an die Leser weiter.