Bet-at-home App

bet-at-home ist einer der beliebtesten Sportwetten-Unternehmen auf dem deutschsprachigen Markt der Wettanbieter. Der Bookie ist ein gut vertretener Sponsor im Sportbereich und war bereits sowohl als Ligasponsor als auch als Sponsor von einzelnen Vereinen zu sehen. Ob auch die bet at home App so eine starke Vertretung des Buchmachers ist, erfährst du in unserem ausführlichen Test von bet-at-home mobile!

Neues bet-at-home App Logo bet-at-home App
Verfügbarkeit

Bewertung von wett-apps.com

Vorteile

  • zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten
  • überzeugender Willkommensbonus
  • unkomplizierte Registrierung

Nachteil

  • 4 Klicks bis zur Bundesliga
  • überforderndes Menü


Auf welchen Plattformen findest du die bet at home App?

  • Bet at home steht auf allen mobilen Devices als mobile Webseite zur Verfügung
  • Als Android App Download
  • Als iOS-App für iPhone & iPad

Mit dem responsive Website kommen sowohl Besitzer von Smartphones als auch von Tablets in den Genuss des mobilen Wettvergnügens. Du must dir also keine App auf dein Endgerät herunterladen, um beim Wettanbieter bet at home Tipps platzieren zu können. Wir nehmen die bet-at-home Web App, die auf Android, iOS, sowie Windows Phones einwandfrei funktioniert, in unserem Test genauer unter die Lupe.bet-at-home App Startseite

Installation – Muss ich die bet-at-home App downloaden?

1. Mobile Website

Die mobile Website von bet-at-home ist alles was du für dein mobiles Endgerät brauchst. Im Gegensatz zu anderen größeren Bookies wie bei der Tipico App oder der Bet365 App, verzichtet bet-at-home komplett auf einen App Download. Egal ob iPhone X, Samsung Galaxy S9 oder Google Pixel 2, mit der mobilen Website kannst du die bet-at-home App überall öffnen. Gib dazu einfach www.bet-at-home.com in deinem mobilen Browser ein, schon wirst du auf die mobile Website weitergeleitet.

Der große Pluspunkt einer responsive Website besteht darin, dass du keine ständigen Updates oder Ähnliches wie bei einer Applikation vornehmen musst. Die Bet at home App ist sowohl für Android als auch für iOS immer auf dem neuesten Stand und steht mit den aktuellsten Daten für dich bereit.

2. iPhone/iPad

Auch auf sämtlichen Apple iOS Endgeräten kannst du die mobile Website vom Bookie zugreifen. Dadurch kannst du dir den Download sparen und kannst einfach drauf los surfen.

Alternativ findest du die App zum Download auch im iTunes App Store. Dort kannst du sie ebenfalls jederzeit runterladen.

Alle iPhone Sportwetten.


3. Android

Auch mit deinem Android Endgerät funktioniert Bet-at-home Android ohne Probleme als mobile Website und benötigt keine .apk-Datei. Besuche auf deinem Android-Gerät einfach den Internetbrowser deiner Wahl und tippe bet-at-home.com in die Browserzeile ein. Wie in Punkt 1 beschrieben, wirst du automatisch auf die mobile Website weitergeleitet. Dort wird dir ein optimales Nutzungserlebnis unabhängig von deinem mobilen Endgerät geboten.

Auf der Suche nach einer App zum Downloaden, kannst du dir auch auf der Bookie-Website die bet-at-home apk herunterladen. Da Google keine Glücksspiele in seinem Store erlaubt, findest du diese nicht im Google Play Store.

Gehe auf unsere Android Sportwetten App Seite und sieh dir die Liste mit allen Wettanbietern, die eine eigene Android App zum Herunterladen zur Verfügung stellen, an.

Registriere dich via betathome App

Um dich bei der bet-at-home.com App zu registrieren, musst du nicht lange suchen. Klick einfach auf den grünen „Einloggen“-Button und dann gleich auf „Jetzt registrieren“. Als zweite Option kommst du auch über das mobile Menü und dort über „Jetzt registrieren“ zu deiner Registrierung.Registrierung in der bet-at-home Sportwetten App

Damit du deinen aktuellen Bonuscode nicht vergisst, wirst du gleich zu Beginn der Registrierung danach gefragt. Mit dem richtigen Code erhältst du immer das beste aktuell verfügbare Bonus-Angebot. Direkt danach gibst du deine persönlichen Daten, wie Name und Adresse, Schritt für Schritt ein. Mit der Angabe deiner E-Mail-Adresse und Telefonnummern schließt du die erste Seite ab. Du kannst dich alternativ auch mit deinem Google oder Paypal account registrieren.

Wenn du die Eingabe deiner persönlichen Daten erledigt hast, kannst du auf „Weiter“ klicken, um mit dem Registrierungsprozess fortzufahren. Auf Seite 2 wählst du ein sicheres Passwort mit einer Länge zwischen 8 und 20 Zeichen. Neben Buchstaben muss mindestens eine Zahl oder ein Sonderzeichen im Passwort enthalten sein.

Solltest du dein Passwort einmal verlieren, kannst du eine Sicherheitsfrage angeben. Mit der Beantwortung dieser kannst du dir dein Passwort wieder holen bzw. zurücksetzen.

Akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und schließe die Erstellung deines Wettkontos ab. Zum Abschluss musst du noch auf den Link in der bet-at-home Bestätigungsmail klicken und kannst anschließend loswetten.

Einzahlen

Nachdem du dein Konto eröffnet hast, folgt in der Regel die Einzahlung deines Wettguthabens. In der Bet-at-home App solltest du hierbei keine Probleme haben, ungeachtet deines Endgeräts. Im Angebot steht eine Vielzahl von Einzahlungsoptionen, die auch zeigen warum der Bookie im Bereich Sportwetten einer der Marktführer ist. Diese Einzahlungsmöglichkeiten stehen dir zur Verfügung:

  • Sofortüberweisung
  • Trustly
  • Visa
  • Mastercard/Eurocard
  • Diners Club
  • Paypal
  • Skrill 1-Tap
  • Paysafecard
  • Neteller
  • Banküberweisung
  • Gutschein

Im Gegensatz zur Konkurrenz punktet die www.bet-at-home.com App hier ganz klar, da keine wichtigen Zahlungsmethoden fehlen und du uneingeschränkt dein Wettkonto aufladen kannst. Durch einen Klick auf die gewünschte Zahlungsoption erhältst du eine Schritt für Schritt Erklärung sowie eine Auflistung an Limits und Gebühren. Zusätzlich erfährt man für welche Länder diese Methode verfügbar ist.

Einzahlungen in der bet-at-home App

Zu deiner Einzahlung kommst du einerseits durch einen Klick auf den Kontostand, den du im eingeloggtem Zustand rechts oben in der Headerleiste siehst. In der Mitte des Bildschirms folgt danach ein „Einzahlung“-Button.

Du kommst natürlich auch über das Menü zu den Einzahlungen. Dort gibt es ebenfalls den Menüpunkt „Einzahlung“.

Menü

Als nächsten Bereich nehmen wir die Menüführung der bet at home mobile App genauer unter die Lupe. Am oberen Bildschirmrand findest du links einen Zurück-Button, das bet-at-home Logo (als Button der dich immer zur Startseite führt) daneben, deinen Kontostand, die Übersicht des Wettscheins sowie ein ausklappbares Menü für dein Wettkonto.

Im Menü deines Kontos findest du zu aller erst dein Guthaben. Gleich danach kommen Direktlinks zu Kontoübersicht, Einzahlung, Auszahlung, Guthabentransfer, Kontobewegungen und Promotions. Anschließend kommt die Wettübersicht mit all deinen aktuellen Sportwetten auf einen Blick und die Bonus-Abteilung, bei der du Infos zu den aktuellen Bonusprogrammen erhältst.

Im untersten Bereich des Menüs der bet-at-home App findest du deine persönlichen Daten. Falls du etwa E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ändern möchtest, kannst du das dort erledigen. Für eine Änderung deiner Adresse musst du den Support kontaktieren. Für eine Passwort-Änderung oder eine Änderung deiner Sicherheitsfrage kannst du einfach in deine Profileinstellung klicken und dort anpassen.

Im Hauptmenü kannst du außerdem noch alle aktuellen Promotions des Bookies in einer Liste aufbereitet finden. Mit einem Klick auf die verschiedenen Promos bekommst du detaillierte Infos dazu. Abgeschlossen wird das bet-at-home App Hauptmenü mit der Hilfe/Kontakt Seite sowie dem Abmelden-Button.

Wettprogramm im Detail

Direkt unter dem bet-at-home Logo findest du die Schaltfläche „Sport“. Durch einen Klick darauf kommst du zum gesamten Sportwetten-Programm der bet-at-home.com App.

Zum Zeitpunkt unseres Tests waren insgesamt 40 verschiedene Sportarten im Angebot des Wettanbieters, darunter auch exotische Wettmärkte wie Politik-, Gesellschaft-, oder eSport-Wetten. Zusätzlich dazu können auch wichtige Quicklinks wie Livewetten, Last-Minute-Wetten, allen Quoten des heutigen und morgigen Tages. Auch eine Ergebnis-Seite mit zahlreichen Resultaten verschiedener Ligen ist in diesem Bereich zu finden.

Neben den Sportarten findest du eine Zahl, die für die Anzahl der verfügbaren Spiele steht. Hier dominiert ganz klar Fußball das Wettgeschehen mit den meisten Quoten. Durch einen Klick auf z.B. Fußball erhältst du eine Auswahl an verschiedenen Ligen und Bewerben, wie etwa etwa Champions League, Europa League, Deutsche Bundesliga oder Premier League.

Klicke auf die jeweilige Liga und du erhältst das bet-at-home.com App Wettangebot. Dieses sieht auf Android und iOS Smartphones genau gleich aus. Für jedes Spiel der deutschen Bundesliga gibt es meistens über 90 Einzelwetten. Hier unterscheidet sich die mobile Version übrigens in keinster Weise von der Desktop-Website, weder bei der Anzahl der Wetten noch bei den Quoten.

Bezüglich der Wettmärkte sind auf bet at home mobile die üblichen Verdächtigen wie 3-Weg, 2-Weg, Handicap, Doppelte Chance, Over/Under oder Halbzeit/Endstand Wetten zu finden. Die Klassiker unter den Quoten können daher von dir auch von unterwegs in der Applikation genutzt werden.

Wettschein

Im Vergleich zu anderen Bookies werden dir in der bet-at-home App mehr oder weniger zwei verschiedene Wettscheine angezeigt, nämlich der Quick-Wettschein und der normale Wettschein. Der Quick-Wettschein erscheint direkt nachdem du auf eine Quote getippt hast. Du kannst dann direkt gleich deinen Einsatz angeben und die Wette platzieren. Wenn du möchtest, kannst du diese Variante auch deaktivieren und den normalen Wettschein verwenden.

Wettschein der bet-at-home App

Der Standard-Wettschein ist sehr simpel gehalten und beginnt mit der Auswahl des Wetttyps. Du kannst zwischen Einzelwette, Kombiwette, Systemwette oder Mehrweg-Wette wählen. Mit dem Mistkübel-Button kannst du deine Tipps jederzeit aus dem Wettschein löschen. Unterhalb der abgegebenen Tipps kannst du entweder via Button (1, 5, 10 oder 50 Euro) oder Eingabefeld deinen Einsatz definieren.

Die Gesamt-Quote wird dir genauso wie dein möglicher Gewinn sofort angezeigt. Um die Wette abzuschließen, musst du nur noch auf den Knopf „Wette platzieren“ klicken.

Support

In der bet at home mobil App findest du den Support am unteren Ende des Starbildschirms im Footer-Menü. Dort findest du die Hilfe/Kontakt Sektion, an die du dich wenden kannst, wenn du Probleme oder Fragen hast. Du kannst den Support-Bereich natürlich auch über das ausklappbare Menü erreichen.

Support und Kontakt in der bet-at-home Wett App

Falls du dein Glück bei der Suche nach Lösungen zuerst selbst versuchen möchtest, solltest du dir einmal die FAQ-Sektion durchlesen. Dort erhältst du sämtliche Informationen der verschiedenen Rubriken wie etwa dein Wettkonto, Einzahlungen, Auszahlungen, Sport, Hunderennen, Promotions oder etwa auch zu technischen Fragen.

Alternativ kannst du auch Hilfe über das Kontaktformular oder per Telefon anfordern. Zusätzlich kannst du bet-at-home auch über verschiedene E-Mail Adressen kontaktieren, wobei du etwa auch Fragen zum Marketing oder Affiliate stellen kannst. Für Beschwerden, die direkt an den Bookie gerichtet werden sollen, gibt es ebenfalls eine eigene Beschwerde-E-Mail-Adresse.

FAQ

Gibt es Unterschiede zwischen den mobilen bet-at-home Versionen auf Android und iOS?

Ganz klar nein. Die Seite von bet-at-hom.com sieht auf allen mobilen Geräten gleich aus und du kannst dich in gleicher Weise durch navigieren. Aufgrund der mobilen Website musst du weder Aktualisierungen durchführen noch deine Seite regelmäßig updaten.

Ist es möglich einen Chip Download der bet at home app bei Chip durchzuführen?

Die Seite chip.de ist bei vielen Freunden von Android für den apk Dateien Download für den Download beliebt. Wenn ihr die App tatsächlich downloaden wollte, ist es aber besser sie euch direkt bei bet-at-home.com auf deren Website zu holen.

Mit der mobilen Website habt ihr natürlich noch eine weitere Alternative. Ihr könnt sie euch einfach am Bildschirm als Verknüpfung ablegen und so ebenfalls jederzeit schnell zugreifen.

So läuft die Auszahlung auf der bet at home App ab:

Klick auf dein Wettkonto um zu den Auszahlungen zu kommen. Der Auszahlungs-Bereich ist jenem der Einzahlungen sehr ähnlich. Entscheide dich für eine Auszahlungsmethode. Im Anschluss kannst du sofort sehen, ob eine Gebühr für die Auszahlung fällig ist und wie hoch der Mindestbetrag ist, den du dir auszahlen musst. Positiv hervorzuheben ist, dass bei bet-at-home.com auch eine Auszahlung per PayPal möglich ist.

Ist die Möglichkeit eines Cash Outs auch bei bet-at-home möglich?

Die Cash Out Funktion ist sowohl in der Desktop-Version als auch in der bet-at-hom App vorhanden. Du kannst deine Wette damit schon vorzeitig auswerten lassen und das Risiko vermindern deinen gesamt Einsatz zu verlieren.

Die Vorteile und Nachteile der bet-at-home Cash Out und wie es genau funktioniert, kannst du dir hier durchlesen.

Bietet bet at home noch weitere Apps für dich? 

Ja, der Buchmacher bietet neben seiner gängigen Wett App außerdem noch die bet-at-home Sport Maps App. Dort siehst du genau wo und wann Sportevents stattfinden.

Mit Hilfe des Ortungsdiensts wird dir auch angezeigt, welche Veranstaltungen du in deiner unmittelbaren Nähe findest. Du kannst den Download der Sport Maps App auf allen Android- und iOS-Geräte durchführen.

Mit wie vielen Klicks komme ich…

… zum Bundesliga Wettprogramm: 4
… zur Kontakt-Seite: 1
… zum Bonus-Angebot: 2
… zur Einzahlung: 2

Fazit

Zusammenfassend fällt das Fazit bezüglich der bet at home App für Android und iOS Endgeräte sehr positiv aus. Die App liefert alles, was man sich erwartet und unterscheidet sich im Wettprogramm nicht von jener Version auf deinem Laptop.

Zum Navigieren findet man ein sehr volles Menü, das für unerfahrene User etwas überfordernd sein kann. Natürlich spiegelt das auch das umfangreiche Wettprogramm wider. Allerdings führt es auch ein wenig zu Verwirrung.

Bei unserem Test der bet at home mobile ist uns aufgefallen, dass die App manchmal etwas langsam wird. Aus diesem Grund bewerten wir die Wett App mit 4,5 von 5 Sternchen. Möglicherweise war hierfür auch die Smartphone-Internetgeschwindigkeit ausschlaggebend. Wie wir alle wissen, kann diese von Ort zu Ort unterschiedlich sein.

Viel Negatives gibt es nicht zu berichten. Problemlos und schnelle Registrierung, zahlreiche Einzahlungsoptionen und ein gut aufgestellter Kundensupport. Wir stellen der bet-at-home App daher eine klare Empfehlung aus!

Sprachen / Technik

In welchen Sprachen kann ich die Bet-at-home App nutzen?

  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Slowenisch
  • Ungarisch
  • Slowakisch
  • Kroatisch
  • Serbisch
  • Schwedisch
  • Portugiesisch

Falls ihr Infos zum Unternehmen bet-at-home sucht, findet ihr diese hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Bet-at-home.com

Aktuelle bet-at-home App Versionen (Stand 2.3.2020)

Infos zur Bet-at-home App

Version: 1.9.0
Größe: 119,9 MB
Benötigtes Betriebssystem: iOS 10.0 oder höher
Letztes Update: 17.12.2019

Weitere nützliche Informationen zu Bet at home mobile findest du hier.

Zurück zu allen Wett Apps.

Deutsch