Mr Green Megaquote bei LASK gegen ManU

Am 12. März 2020 kommt es zum Europa League Achtelfinal Hinspiel zwischen dem LASK und Manchester United. Die Linzer konnten sich im Sechzehntelfinale überraschend gegen den AZ Alkmaar durchsetzen und sind auch in der österreichischen Bundesliga souveräner Tabellenführer. Die Red Devils werden die Linzer mit Sicherheit nicht unterschätzen, selbst wenn diese auf ihr Publikum im Heimspiel verzichten müssen.

All jene die an den LASK glauben, sollten die aktuelle Mr Green Aktion unbedingt nutzen. Wie sich Neukunden für ihren Siegtipp auf Linz eine Megaquote von 20,0 statt 3,45 holen, erfährst du hier.

Mr Green Megaquote für das Europa League Achtelfinale zwischen dem LASK und Manchester United

© Mr Green

Manchester United spielte im Sechzehntelfinale der Europa League gegen den FC Brügge. Mit einem Gesamtscore von 6:1 setzte man sich gegen die Belgier souverän durch, wobei erst das 5:0 im Rückspiel die Begegnung entschieden hat.

In der Premier League ist ManU aktuell Fünfter und kämpft mit dem FC Chelsea um den 4. Platz, der einen Champions League Startplatz bedeutet.

Der LASK will überraschen

Der Linzer ASK spielt 2019/2020 eine überragende Saison. Sowohl in der österreichischen Bundesliga, als auch in der Europa League wissen die Linzer zu überzeugen. Es ist vermutlich eines der größten Matches der Vereinsgeschichte gegen Manchester United und genau deshalb wollen sich die Schwarz-Weißen mächtig ins Zeug legen.

Mr Green bietet für das Europa League Duell eine Megaquote für den LASK. Neukunden, die auf den Sieg der Linzer tippen, erhalten eine Quote von 20,0. Sollte die Wette aufgehen und der Tipp stimmen, wird der Gewinn in Cash ausbezahlt und muss nicht noch einmal umgesetzt werden. Die erhöhte Quote gilt bis zu einem Einsatz von 5 Euro. Alles was darüber hinausgeht, wird mit Hilfe der Normalquote ausbezahlt.

Du kannst das Angebot per Mr Green apk, iOS App oder auch auf der mobilen Website nutzen.

Leere Tribünen

Aufgrund der erhöhten Anzahl an Infizierten in Europa leiden immer mehr Sportveranstaltungen unter den daraus resultierenden Maßnahmen. Auch in Österreich traten im Lauf der Woche Regelungen in Kraft, die ein Durchführen des Spiels zwischen dem LASK und ManU vor Publikum oder gar vollem Haus unmöglich machen.

Aus diesem Grund muss das Spiel des österreichischen Tabellenführers gegen den Kultverein aus England ohne Zuschauer vonstatten gehen.

>>> Hier findest du die besten Wetten Apps