BildBet Quotenboosts für Deutschland – Spanien bei der Frauen-EURO 2022

Die Frauen-EM 2022 in England ist bereits voll im Gange. In jeder Gruppe ist der erste Spieltag bereits absolviert. Die großen Überraschungen blieben jedoch aus. An Spieltag 2 könnte es daher interessant werden, vor allem im Hinblick auf die Partie Deutschland gegen Spanien am 12. Juli 2022.

In der BildBet App kannst du dir zum Schlagspieler in Gruppe B gleich zwei Quotenboosts abholen. Wir haben uns die Boosts genauer angesehen und liefern dir alle Informationen dazu. Schafft es das Frauen-Team aus Deutschland in der ungewohnten Situation des Außenseiters zu überraschen oder gelingt den Spanierinnen ohne die verletzte Weltfußballerin Alexia Putellas der erwartete Sieg?

Top-Quotenboosts für Deutschland gegen Spanien bei der Frauen-EURO 2022 in der BildBet App für Android & iPhone

© BildBet

Für Deutschlands Nationalspielerinnen und auch für die Spanierinnen war das erste Spiel ein Auftakt nach Maß. Die deutschen Frauen gewannen 4:0 gegen Dänemark, Spanien sicherte sich den 4:1-Sieg gegen Finnland. Nun treffen die großen zwei in Gruppe B aber direkt aufeinander. Der Gewinner wird wohl als Gruppensieger ins Viertelfinale der Frauen-EURO gehen. Doch wer holt sich die drei Punkte?

Quotenboosts von BildBet zur Frauen-Europameisterschaft

In der Sportwetten App von BildBet kannst du dir für die Spiele der Europameisterschaft der Frauen in der Regel immer einen oder mehrere Quotenboosts holen. Bei Deutschland gegen Spanien kannst du aus zwei erhöhten Wettquoten wählen. Diese Quoten stehen alle Kunden des deutschen Bookies zur Verfügung und sind an keinerlei einschränkende Konditionen geknüpft.

Logge dich einfach ein, wähle den geboosterten Tipp für das Top-Spiel in Gruppe B und platziere deine Wette mit dem gewünschten Einsatz. Eine Kombi-Wette mit mehreren Boosts ist nicht möglich.

Aus diesen beiden verbesserten Tipps kannst du für Deutschland – Spanien wählen:

  • Halbzeit / Endstand – Spanien / Spanien -> Quote 3,80
  • Athenea Del Castillo erzielt das 1. Tor und Spanien gewinn 1:0 -> Quote 56,00

Da BildBet ausschließlich am deutschen Markt tätig ist, können auch nur Nutzer mit festem Wohnsitz in Deutschland von dem Angebot profitieren.

Wird Deutschland mit einem Sieg zum Turnierfavoriten?

Durch den Ausfall von Alexia Putellas ist Spanien deutlich geschwächt. Zwar haben sie in ihren Reihen noch zahlreiche andere Top-Spielerinnen, eine Weltfußballerin gibt man jedoch nicht so leicht vor. Für die deutschen Damen ist das eine Chance mehr ins Rampenlicht zu rutschen.

Schon mit dem 4:0-Erfolg gegen Dänemark zeigte das Team von Martina Voss-Tecklenburg, dass sie das Ziel EM-Titel haben. Der nächste Schritt wäre nun ein Sieg gegen den absoluten Turnierfavoriten von der iberischen Halbinsel. Gelingt ein solcher, würde Deutschland womöglich selbst zum großen Gejagten bei der Frauen-EM 2022 werden.