Jedes Tor bringt Bwin Freebet im Europa League Finale

Bist du schon bereit für das Europa League Finale? Am 18. Mai 2022 ist es endlich so weit. Eintracht Frankfurt und die Glasgow Rangers treffen in Sevilla aufeinander und spielen um den Titel in der UEFA Europa League. Für beide Teams wäre es ein Märchen, den Titel zu gewinnen.

Ganz Deutschland drück natürlich Eintracht Frankfurt die Daumen. Du selbst wirst auf eine hohe Anzahl von Toren hoffen, wenn du die Freebet-Aktion im Europa League Finale in der Bwin APK oder iPhone App nutzt. Wie du zu den Bwin Gratiswetten kommst, wenn im Endspiel Frankfurt – Glasgow Tore fallen, erfährst du direkt bei uns.

Gratiswetten für Eintracht Frankfurt - Glasgow Rangers in der Bwin App für Android & iPhone

© Bwin

Es könnte ein richtig torreiches Finale in der Europa League am 18.5. in Sevilla werden. Sowohl Eintracht Frankfurt, als auch die Glasgow Rangers geizten in der K.O.-Phase bisher nicht mit Toren. Auch im großen Finale am Mittwoch könnte es wieder einige Tore geben, die deine Kassen zu klingeln bringen könnten.

Für jedes Tor bei Frankfurt – Glasgow eine Gratiswette

Melde dich für die Freebet Aktion von Bwin an und kassiere für jedes Tor, das im Finale der Europa League 2021/22 fällt eine 5 Euro Gratiswette. Dafür befolge am besten unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit dir die Freebets sicher sind.

  1. Logge dich in der Bwin App ein oder registriere dich neu.
  2. Platziere eine Wette auf den Sieg bei Eintracht – Rangers mit einem Mindesteinsatz von 10 Euro.
  3. Jedes Mal, wenn Frankfurt oder auch die Glasgow Rangers ein Tor schießt, wandert eine 5 Euro Gratiswette in deine Inbox.

Fallen viele Tore, zahlt sich das Angebot der Sportwetten App von Bwin definitiv aus. Bist du schon angemeldet? Wenn nicht, ist es jetzt an der Zeit!

Kommt ein deutsches oder ein schottisches Sportmärchen?

Auf beiden Seiten wird es nicht an Motivation mangeln. Für Eintracht Frankfurt war schon der Sieg gegen den FC Barcelona im Viertelfinale ein Märchen, vor allem das Auswärtsspiel in Barcelona, wo die Frankfurt-Fans deutlich lauter waren, als der Rest des Stadions.

Glasgow musste 2012 in der vierten schottischen Liga starten und steht nun zehn Jahre später im Europa League Finale. Mit einem Sieg im Endspiel würde ein schottisches Märchen wahr werden. Aus deutscher Sicht kann man festhalten, dass Glasgow schon jetzt eine tolle Geschichte hat. Für Frankfurt braucht es dafür noch den Titel-Gewinn im Europa League Finale.