Alle Super Bowl Wetten 2022 mit Favoriten & Quoten für den Sieger

Der Super Bowl 2022 findet in diesem Jahr eine Woche später als gewohnt am Sonntag, dem 13. Februar (Ortszeit, 14. Februar in Mitteleuropa) statt. Doch welche Teams schaffen es ins große Endspiel der NFL? Mit den Tampa Bay Buccaneers und GOAT Tom Brady schielt ein Team auf die Mission Titelverteidigung, die nicht unmöglich scheint.

Hier findest du alle Informationen rund um die Super Bowl Wetten und Quoten, sowie sämtliche Informationen zu den Playoffs & der Halbzeitshow. Wie sehen die Spielpaarungen in den NFL Playoffs aus? Wer sind die Super Bowl Favoriten? Alle aktuellen Quoten für den Super Bowl Sieger 2022 und die Playoff-Paarungen findest weiter unten.

Die wichtigsten Infos zum Super Bowl 2022 im Überblick

  • Wann findet der Super Bowl statt? In der Nacht von 13. auf 14. Februar 2022.
  • Wo wird der Super Bowl LVI ausgetragen? Im SoFi-Stadium in Inglewood, Kalifornien (LA Rams & Chargers).
  • Wer spiel im Super Bowl? Die beiden Sieger der NFC & AFC.
  • Wer tritt in der Super Bowl Halbzeitshow 2022 auf? Snoop Dog, Dr. Dre und Eminem mit Unterstützung von Mary J. Blige & Kendrick Lamar.

Wer wird Super Bowl Sieger 2022? – Alle Quoten

Es ist eine Frage, die sich in den nächsten Wochen so einige stellen werden: Wer gewinnt den Super Bowl 2022? Online-Buchmacher und ihre NFL Quoten sind immer wieder ein guter Anhaltspunkt, an dem man sich orientieren kann. Wir haben uns daher die Super Bowl Wetten bei Bwin mobile und auch in der Bet365 App angesehen.

Super Bowl Wetten 2022
Super Bowl Sieger Bwin App Logo Bet365 App Logo
Green Bay Packer 4,75 4,33
Kansas City Chiefs 5,00 5,00
Buffalo Bills 6,50 6,00
Tampa Bay Buccaneers 6,50 6,50
LA Rams 9,00 8,00
Tennessee Titans 9,50 9,00
San Francisco 49ers 11,00 12,00
Cincinnati Bengals 13,00 15,00

*Stand: 18. Januar 2022

Die Green Bay Packers sind mit dem mittlerweile umstrittenen Quarterback Aaron Rodgers Top-Favorit auf den Super Bowl Sieg. Dahinter werden die Kansas City Chiefs und mit ein wenig Abstand Titelverteidiger Tampa Bay Buccaneers geführt.

Alle Quoten & Wetten für den Super Bowl 2022 in der Bwin App für Android & iPhone

© Bwin

Diese Teams spielen im Super Bowl LVI

Im 56. Super Bowl stehen sich wie gewohnt der Sieger der AFC (American Football Conference) und der NFC (National Football Conference) gegenüber. Sie setzten sich in den 3 bzw. 2 Runden davor gegen ihre Gegner durch und haben beim Super Bowl 2022 im SoFi Stadium der LA Rams & Chargers die Chance als beste Mannschaft der Saison hervorzugehen.

Wild Card Round

Die Green Bay Packers, als bestes Team der NFC in der regular Season und auch die Tennessee Titans, als bestes der AFC sind in der Wild Card Round spielfrei. Beide NFL Mannschaften steigen erst wieder in der Divisional Round ein und spielen gegen das am schlechtesten platzierte Team in der Setzliste ihrer Conference.

Las Vegas Raiders vs. Cincinnati Bengals

Die Bengals sind wohl eine der Überraschungen der Saison und konnte sich vorzeitig für die NFL Playoffs 2022 qualifizieren. Die Raiders hingegen schafften es erst am letzten Drücker. Im Spiel am 15. Januar 2022 sind die Bengals auch in den Wett Apps von Bwin und Bet365 Favoriten auf den Sieg.

Unser Tipp der Redaktion: Sieg Cincinnati Bengals.

+++ Update – Ergebnis: Die Bengals haben mit 26:19 gewonnen. +++

New England Patriots vs. Buffalo Bills

Nach einem Jahr Pause schafften es die New England Patriots wieder in die Post Season der NFL. Mit dem überzeugenden Rookie-Quarterback Mac Jones konnte man schon früh in der Saison erkennen, dass sie sich wieder ihrer alten Stärke annähern.

Gegen die Buffalo Bills sind die Patriots jedoch leichter Außenseiter, auch weil Mac Jones gegen Ende der Saison etwas ins Straucheln gekommen ist. Es dürfte jedoch eines der ausgeglicheneren Duelle der Wild Card Round werden.

Unser Tipp der Redaktion: Sieg Buffalo Bills.

+++ Update – Ergebnis: Die Bills haben mit 47:17 gewonnen. +++

Philadelphia Eagles vs. Tampa Bay Buccaneers

Der Super Bowl Sieger 2021 schloss die NFC als zweitbestes Team ab. Am Weg zur Titelverteidigung treffen die Tampa Bay Buccaneers in der ersten Runde auf die Philadelphia Eagles.

Das einzige bisherige Saisonduell gewannen Tom Brady, Rob Gronkowski & Co. mit 28 zu 22. Alles andere als ein abermaliger Sieg über die Eagles am 16. Januar 2022 wäre eine große Überraschung.

Unser Tipp der Redaktion: Sieg Tampa Bay Buccaneers.

+++ Update – Ergebnis: Die Buccaneers haben mit 31:15 gewonnen. +++

San Francisco 49ers vs. Dallas Cowboys

Die Dallas Cowboys gewannen ihre Division, die NFC East, mit 12 Siegen aus 17 Spielen ganz deutlich vor den Eagles. San Francisco mühte sich mit 10 Siegen (einer davon am letzten Spieltag in der Overtime gegen die Rams) zu einer Wild Card und sie dürfen sich nun gegen die Cowboys beweisen.

Laut Wettquoten etwa in der Bwin App wird es das knappste Duell der gesamten ersten Runde. Es ist das erste Duell der Teams in dieser Saison. Wir denken, dass sich das starke Laufspiel der 49ers gegen die Cowboys durchsetzen wird, vorausgesetzt sie erwischen nicht den gleichen Seuchenstart wie im letzten Saisonspiel.

Unser Tipp der Redaktion lautet daher: Sieg San Francisco 49ers.

+++ Update – Ergebnis: Die 49ers haben mit 23:17 gewonnen. +++

Pittsburgh Steelers vs. Kansas City Chiefs

Es ist ein bisschen überraschen, dass die Kansas City Chiefs überhaupt in der Wild Card Round antreten müssen. Doch die Tennessee Titans weisen den gleichen Record wie die Chiefs auf und haben das direkte Duell gewonnen, wodurch sie das Freilos für die erste Runde erhalten haben.

Patrick Mahomes und Co. bekommen es am Weg zum Super Bowl 2022 mit den Pittsburgh Steelers von Big Ben Roethlisberger zu tun. Die Steelers konnten sich gerade noch für die Playoffs qualifizieren und schenkten damit Big Ben noch ein weiteres Spiel vor seinem Karriereende. Mit einem Aufstieg gegen die Chiefs ist nicht zu rechnen. Auch in den Super Bowl Quoten 2022 liegen die Steelers bei Bet365 mobile an letzter Stelle, während die Chiefs auf Platz 2 rangieren.

Unser Tipp der Redaktion lautet: Sieg Kansas City Chiefs.

+++ Update – Ergebnis: Die Chiefs haben mit 42:21 gewonnen. +++

Arizona Cardinals vs. Los Angeles Rams

Gelingt es 2022 noch einmal: Der Super Bowl Sieg im eigenen Stadion? Die LA Rams haben im SoFi Stadium auf jeden Fall die Chance dazu. Doch zuerst gilt es die Arizona Cardinals in der Nacht von 17. auf 18. Januar zu schlagen.

Beide Teams spielen in der NFC West und die Rams konnten dort nur einen Sieg mehr einfahren als die Cardinals. Sowohl die Arizona Cardinals, als auch die LA Rams entschieden ein direktes Saisonduell für sich. Beide Partie waren High-Scoring-Games mit 50+ erspielten Punkten. Die Rams präsentierten sich gegen Ende der Saison jedoch deutlich besser.

Unser Tipp der Redaktion: Sieg LA Rams.

+++ Update – Ergebnis: Die Rams haben mit 34:11 gewonnen. +++

Divisional Playoffs

Die Divisional Playoffs besteht aus allen sechs Siegern der Wild Card Round und den zwei besten Teams der regular Season aus beiden Conferences, also die Green Bay Packers und die Tennessee Titans. Jeweils vier NFL Mannschaften einer Conference spielen um die zwei verfügbaren Plätze der Conference Championship.

Drei Spiele finden am 22. Januar und ein Spiel in der Nacht von 23. auf 24. Januar 2022 statt.

Cincinnati Bengals vs. Tennessee Titans

Es ist das erste Spiel der Tennessee Titans in den NFL Playoffs 2022. Die Titans hatten in der Wild Card Round als Sieger der AFC ein Freilos. Sie sind also als bestes Team der AFC für die Divisional Round gesetzt und treffen nun auf die Cincinnati Bengals, die sich in Runde gegen die Raiders durchsetzen konnten.

Kommt es zu einem zweite Sieg für Bengals Quarterback Joe Burrow und Co.? Eher unwahrscheinlich, da die Titans nicht um sonst die regular Season ihrer Conference gewinnen konnten und nun länger Zeit hatten Verletzungen auszukurieren.

Unser Tipp der Redaktion: Sieg Tennessee Titans.

Bengals – Titans, 22.1., 22:30 Uhr
Bwin App Logo Bet365 App Logo
Cincinnati Bengals 2,50 2,60
Tennessee Titans 1,57 1,55

*Stand: 18. Januar 2022

San Francisco 49ers vs. Green Bay Packers

Was für die Titans gilt, gilt auch für die Green Bay Packers. Die Packers rund um Aaron Rodgers gewannen die NFC und bekommen es nach dem Freilos in Runde 1 mit den San Francisco 49ers zu tun. Die 49ers schalteten als Außenseiter die Dallas Cowboys aus und setzten dabei auf ihre bewährten Waffen, dem starken Laufspiel.

Sie sind ein unangenehmer Gegner für die Green Bay Packers, die das einzige bisherige Saisonduell Ende September nur ganz knapp mit 30 zu 28 gewinnen konnten. Die NFL Playoffs Quoten sind jedoch deutlich: Die Packers sind Favoriten in den Wettquoten. Auch wir gehen von einem Sieg von Green Bay aus.

Unser Tipp der Redaktion: Sieg Green Bay Packers.

49ers – Packers, 23.1., 02:15 Uhr
Bwin App Logo Bet365 App Logo
San Francisco 49ers 2,90 3,00
Green Bay Packers 1,44 1,41

*Stand: 18. Januar 2022

Los Angeles Rams vs. Tampa Bay Buccaneers

Die erste Hürde war kein Problem für die LA Rams und die Tampa Bay Buccaneers. Doch die Bucs mussten im ersten Spiel etwas Federn lassen. Das bezieht sich nicht auf das Ergebnis gegen die Eagles, sondern auf einige verletzte Spieler, die hinzugekommen ist. Die Aufgabe wird für Tom Brady und seine Buccaneers dadurch nicht leicht.

Ende September haben sich die LA Rams und die Buccaneers bereits getroffen, wo sich die Rams mit 34 zu 24 durchgesetzt haben. In den Quoten sind die Bucs jedoch Favorit und auch wir glauben an einen Sieg für das Team rund um Brady, Gronkowski, Evans und Co.

Unser Tipp der Redaktion: Sieg Tampa Bay Buccaneers.

Rams – Bucs, 23.1., 21:00 Uhr
Bwin App Logo Bet365 App Logo
Los Angeles Rams 2,25 2,25
Tampa Bay Buccaneers 1,66 1,68

*Stand: 18. Januar 2022

Buffalo Bills vs. Kansas City Chiefs

Bills gegen Chiefs ist wohl das heißeste Duell in den Divisional Playoffs. Die Buffalo Bills fegten über die New England Patriots hinweg, während die Kansas City Chiefs selbiges mit den Pittsburgh Steelers machten. Nun treffen die beiden Sieger aufeinander und kämpfen um den Einzug in die Conference Championships.

Ein direktes Duell zwischen Buffalo und Kansas City gab es diese Saison schon. Die Buffalo Bills gewannen eindrucksvoll mit 38 zu 20. Doch wer sichert sich den Sieg im zweite und wichtigeren Spiel, Patrick Mahomes oder Josh Allen?

Unser Tipp der Redaktion: Sieg Buffalo Bills.

Bills – Chiefs, 24.1., 00:30 Uhr
Bwin App Logo Bet365 App Logo
Buffalo Bills 2,15 2,15
Kansas City Chiefs 1,74 1,74

*Stand: 18. Januar 2022

Conference Championship

In der Conference Championship wird der NFC und AFC Titel 2022 ausgespielt. Hier treffen die beiden verbleibenden Teams einer Conference auseinander und spielen um den Einzug in den Super Bowl 2022.

Die Conference Championships gehen am 30. Januar 2022 über die Bühne.

Das sind die Super Bowl Sieger von 2012 bis 2021

Ein Blick in die Vergangenheit zeigt uns, dass die New England Patriots in den letzten 10 Jahren des Super Bowls ein nicht wegzudenkender Bestandteil waren. Insgesamt fünf Mal konnte man das Endspiel erreichen, wobei man dabei drei Mal als Super Bowl Sieger hervorging.

Doch welche NFL Teams waren die anderen Meister der NFL zwischen 2012 und 2021? Hier ein Überblick der Sieger und Finalisten:

Super Bowl Sieger Verlierer
2021 Tampa Bay Buccaneers 🏆 Kansas City Chiefs
2020 Kansas City Chiefs 🏆 San Francisco 49ers
2019 New England Patriots 🏆 Los Angeles Rams
2018 Philadelphia Eagles 🏆 New England Patriots
2017 New England Patriots 🏆 Atlanta Falcons
2016 Denver Broncos 🏆 Carolina Panthers
2015 New England Patriots 🏆 Seattle Seahawks
2014 Seattle Seahawks 🏆 Denver Broncos
2013 Baltimore Ravens 🏆 San Francisco 49ers
2012 New York Giants 🏆 New England Patriots