Happybet Quotenboost für RB Leipzig – Leverkusen am 29. Oktober

Am 12. Spieltag der deutschen Bundesliga treffen RB Leipzig und Bayer Leverkusen am 29. Oktober 2022 aufeinander. Beide Mannschaften kehren aus der Champions League mit einem Erfolgserlebnis zurück in die heimische Liga. Dass die Werkself aus Leverkusen dennoch in einer Krise steckt, wird dennoch nicht angezweifelt.

Die Happybet App hat die Partie für seine Kunden ins Auge gefasst und bietet einen dazu passenden Quotenboost am 29.10.22 an. Was hinter der verbesserten Wettquote steckt, für wen sie gültig ist und wie auch du davon profitierst, erklären wir dir in unserem Beitrag. Scrolle einfach runter und sichere dir alle Informationen, die du für deinen Bundesliga-Tipp mit Top-Quote benötigst.

Erhöhte Top-Quote für RB Leipzig - Bayer Leverkusen in der Happybet App für Android & iPhone

© Happybet

Aktuell kann man nicht ganz verstehen, warum Bayer Leverkusen überhaupt in der Champions League. In der Vorsaison noch so stark, dass man sich für die Königsklasse qualifizierte und jetzt nur der 15. Tabellenplatz in der Bundesliga nach 11 Spieltagen? Ja, auch das ist möglich.

Trainer Gerardo Seoane musste schon weichen und wurde durch den Ex-Bayern- und Spanien-Spieler Xabi Alonso ersetzt. Der Trainer-Effekt schien da zu sein (4:0 gegen Schalke), verpuffte aber mit der 1:5-Niederlage gegen Frankfurt recht schnell.

Quotenboost! Trifft Patrik Schick gegen RB Leipzig?

In der Sportwetten App von Happybet gibt es den Quotenboost für Leipzig – Leverkusen für alle Kunden. Nach dem Einloggen und, wenn nötig, einer Einzahlung kannst du die Wettquote von 3,50 (statt 2,70) für ein Tor vom tschechischen Leverkusen Stürmer also direkt nutzen.

Zwar blieb der Tscheche in der bisherigen Bundesliga-Saison 2022/23 hinter den Erwartungen, allerdings kann er immer wieder aus dem Nichts einen Treffer erzielen. In den bisherigen 10 Partien, in denen er zum Einsatz kam, schoss er nur zwei Tore. Es wird also Zeit, dass er in Form kommt. Möglicherweise gelingt das mit einem Tor gegen RB Leipzig.

Starke Leistungen in der Champions League

Wie bereits angesprochen, brachten sowohl RB Leipzig, als auch Bayer Leverkusen zuletzt gute Leistungen auf den Platz. RB Leipzig besiegte den amtierenden Champions League Sieger im eigenen Stadion mit 3:2 und hielt damit die Chance aufs Achtelfinale der Königsklasse am Leben.

Bayer Leverkusen spielte bei Atlético Madrid 2:2, was so auch nicht zu erwarten war. Für die Runde der besten 16 Teams wird es zwar nicht mehr genügen, im Rennen, um die Europa League könnte man aber trotzdem noch vor Atletico liegen. Mit einem Sieg gegen RB Leipzig am Samstag wäre man auf jeden Fall auf einem guten Weg.