Sportingbet Cash Out

Jeder, der schon einmal eine Sportwette in seinem Leben platziert hat, kennt wohl dieses Gefühl: Plötzlich kommen die Zweifel. Habe ich wirklich richtig getippt? Hätte ich meinen Einsatz nicht lieber anders machen sollen?

In einer solchen Situation wäre es toll, eine Wette vorzeitig an den Online Buchmacher zurückgeben zu können, um einen möglichen Gewinn abzusichern oder Verluste zu begrenzen. Tatsächlich ist dies vielerorts inzwischen möglich.

Die entsprechende Option heißt Cash Out („Auszahlung“) und ist eigentlich eine Promotion. Faktisch verkauft ihr dabei eure Wette an den Buchmacher zurück. Heute wollen wir euch das Cash Out Angebot von Sportingbet vorstellen.

Wie funktioniert die Cash Out Option bei Sportingbet?

Der Cash Out von Sportingbet wird sowohl für Einzel- als auch für Kombiwetten angeboten. Es gibt ihn zudem für Prematch- wie auch für Live-Wetten. Ihr findet auf dem Wettschein einen Button mit der Inschrift „Cash Out“. Diesen müsst ihr betätigen. Nun prüft das System, ob ein CashOut zu dieser Wette möglich ist.

Falls dies der Fall ist, erhaltet ihr ein Angebot. Dies bedeutet, dass ihr auf dem Wettschein einen Betrag seht, zu dem Sportingbet die Wette zurückkaufen würde. So ihr mit diesem Betrag einverstanden seid, akzeptiert ihr das Angebot.

Die Wette ist damit abgebrochen und das Geld wird eurem Konto umgehend gutgeschrieben. Der Cash Out ist damit abgeschlossen. In der Regel ist die Cashout Option auch mobil verfügbar, also auch in der Sportingbet App. Die Wettapp gibt es unter anderem für Apple-Geräte zum Download.

Gibt es Regeln für den Sportingbet Cashout?

Ja, alle Buchmacher haben spezielle Regeln erdacht, die für einen Cash Out gilt. Sportingbet  stellt dabei keine Ausnahme dar. Leider sind nicht alle Vorschriften im Hilfe-Bereich des Bookies zum Thema Cash Out aufgelistet, sondern befinden sich teilweise auch in den AGB. Wir haben die Regeln deshalb für euch hier komprimiert aufgelistet:

  • Ihr dürft den Cash Out nicht mit anderen Promotions kombinieren (achtet vor allem beim Neukundenbonus darauf)
  • Ihr habt keinen Anspruch darauf, dass es bei einer Wette einen CashOut gibt
  • Sportingbet kann einen Cash Out ohne Angabe von Gründen zurückziehen oder ablehnen
  • Damit ein Cash Out möglich ist, müsst ihr den Einstellungen eures Wettkontos bei Sportingbet aktivieren, dass ihr Quotenänderungen akzeptiert. Da dies allgemein für alle Wetten gilt, macht dies direkt vor dem CashOut und anschließend wieder rückgängig

Wann macht die Anwendung der Cash Out Option überhaupt Sinn?

Sportingbet selbst hat ein Beispiel zur Erläuterung hinterlegt, dass diese Frage ausgezeichnet beantwortet. Gesetzt den Fall, dass im Fußball Spanien und Italien gegeneinander spielen und ihr 10 Euro auf die Iberer setzt, deren Sieg eine Quote von 2,4 hat: Nach 30 Minuten trifft Spanien. Eure Wette scheint aufzugehen.

Sportingbet bietet euch 18 Euro als Cash Out. Ihr könnt also 8 Euro Gewinn absichern. Trifft Italien stattdessen nach 30 Minuten, bekommt ihr 6 Euro als Cash Out Angebot, da ihr auf der Verliererstraße seid. Ihr begrenzt euren Verlust auf 4 Euro.

>> Weitere FAQs zum mobilen Wetten lesen

Deutsch