Betvictor Cash Out - Wette vorzeitig abrechnen lassen

Betvictor Cash Out

Betvictor gehört zu den Buchmachern, die ein Cash Out Feature anbieten – und dabei sogar ziemlich großzügig ist. Falls Du noch nie etwas davon gehört hast, möchten wir gerne erst einmal erklären, was ein Cash Out ist. Falls Du Dich damit auskennst, kannst Du natürlich direkt zum nächsten Abschnitt springen und über den Betvictor Cash Out im Detail weiterlesen.

Bei einem Cash Out löst die Wette vor der Zeit. Faktisch kauft der Sportwetten Anbieter jene von Dir zurück. Ziel ist es, Gewinne abzusichern oder aber Verluste so klein wie möglich zu halten.

Als Beispiel: Ist es sehr wahrscheinlich, dass Du eine Fußballwette gewinnst, weil Dein Team mit drei Toren führt, bietet Dir der Bookie viel Geld an, damit Du die Wette an ihn zurückgibst. Du bekommst fast, was Du bekommen hättest, wenn Du die Wette zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht hättest.

Andersrum geht es genauso. Verlierst Du Deine Wette, wirst Du kaum Geld vom Buchmacher angeboten bekommen. Aber immerhin kannst Du Deine Verluste auf diese Weise etwas begrenzen.

Cash Out Funktion bei Betvictor

© Betvictor

Wie funktioniert der Betvictor Cash Out?

Der Betvictor Cash Out wird derzeit auf drei Wettmärkte angeboten: Fußball, Tennis und Basketball. In Frage kommen Einzel- und Kombi-Wetten. Live-Wetten sind prinzipiell auch für den Cash Out geöffnet.

Betvictor bietet Dir außerdem die Wahl zwischen einem teilweisen und einem vollständigen Cash Out. Bei einem teilweisen Cash Out löst Du nicht die ganze Wette auf, sondern beispielsweise nur 50 Prozent.

Ob ein Cash Out möglich ist, siehst Du anhand eines grünen Zeichens auf Deinem Wettschein. Neben dem Symbol siehst Du einen Betrag. Zu jenem würde der Bookie die Wette zurückkaufen.

Bist Du mit dem Betrag einverstanden, klickst Du auf das Cash Out Symbol und bestätigst anschließend. Deine Wette ist an Betvictor zurückgegeben. Das Geld wird Dir sofort gutgeschrieben.

Die Cash Out Funktion funktioniert nicht nur auf der Webseite des Bookies, sondern auch in der Betvictor App, wie du in folgendem Video siehst:

Welche Regeln gelten für den Cash Out?

  • Du darfst den Cash Out nicht verlangen. Er ist ein reines Entgegenkommen des Buchmachers
  • Der Cash Out ist nicht mit anderen Bonusangeboten kombinierbar
  • Der Cash Out ist für Systemwetten nicht zugelassen
  • Betvictor kann den Cash Out nach eigenem Gutdünken zurückziehen
  • Der Buchmacher haftet nicht für Fehler beim Cash Out oder wenn dieser wider Erwarten doch nicht verfügbar ist.
  • Der maximale Cash Out liegt bei 50.000 Euro
  • Betvictor behält sich das Recht vor, im Nachhinein das Gewinnlimit von Cash Out Wetten zu ändern

Wann macht Cash Out Sinn?

Ein Cash Out ist dann besonders sinnvoll, wenn eine Wette knapp ist und Du Zweifel bekommst. Der teilweise Cash Out ist eine Möglichkeit für Dich, wenn Du Dich einfach nicht entscheiden kannst. Du sicherst ein Stück weit ab und lässt es ansonsten drauf ankommen.

>> Weitere Wettapps im Test