EM 2020 – Alle Wetten & Quoten

Die Fußball EM 2020 wird in die Geschichte eingehen. Noch nie fand ein Großereignis dieser Art in so vielen Ländern statt. Noch nie konnten so viele Teams vom Heimvorteil und der Euphorie im eigenen Land profitieren. Die 60. EURO steckt den ganzen Kontinent mit Fußball-Fieber an und lässt ihn ein Monat (12. Juni – 12 Juli 2020) nicht mehr los.

Das Gleiche gilt für alle Sportwettenfans und Wett Apps Anhänger. Turniere wie dieses bringen für viele den größten Reiz wenn es um Sportwetten und EM 2020 Quoten geht. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand: Viele Spiele innerhalb kürzester Zeit, unvorhersehbare Überraschungen und große Gewinnen. Egal, ob du mit iPhone Wett Apps, Android Apps oder auf der mobilen Website der Buchmacher unterwegs bist, EM-Zeit ist die Hauptsaison der Wettquoten.

Wer holt sich den Titel bei der Europameisterschaft 2020? Die Top-10 der Wetten & Quoten

Das Wichtigste bei einer Europameisterschaft ist natürlich der Titel. Wir haben uns in den beliebtesten Wett Apps, wie jener von Tipico, Bet3000 und per Betway App Download, umgesehen und die Quoten-Top-10 für den EM-Titel 2020 recherchiert.

Land Tipico Bet3000 Betway
England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 5,5 5,5 6,0
Belgien 🇧🇪 6,0 6,0 6,5
Frankreich 🇫🇷 7,0 6,5 7,0
Niederlande 🇳🇱 7,5 7,5 8,0
Deutschland 🇩🇪 9,0 8,5 9,0
Spanien 🇪🇸 9,0 9,0 9,0
Italien 🇮🇹 11,0 11,0 13,0
Portugal 🇵🇹 18,0 17,0 17,0
Kroatien 🇭🇷 25,0 25,0 29,0
Ukraine 🇺🇦 70,0 70,0 81,0

Alle Werte sind vom 28. Februar 2020. Die Quoten können sich im Laufe der Zeit verändern.

Auffallend ist, dass sich beim EM-Top-Favoriten die meisten Wett Apps und EM 2020 Quoten einig sind. Geht es nach den Bookies holen die Engländer den EM Titel. Auch ein Sieg der roten Teufel aus Belgien gilt als sehr wahrscheinlich.

Wann findet die EURO statt?

Die EM 2020 findet von 12. Juni 2020 bis 12. Juli 2020 statt. Eröffnet wird die Europameisterschaft am 12. Juni in Rom mit dem Spiel Türkei gegen Italien. Im Anschluss finden sämtliche Begegnungen der 6 verschieden Gruppen & die K.O.-Spiele statt. Mit dem Finale endet die Europameisterschaft genau ein Monat nachdem sie eröffnet wird.

Wir haben für euch alle Termine auf einen Blick:

  1. Gruppenphase: 12. bis 24. Juni 2020
  2. Achtelfinale: 27. bis 30. Juni 2020
  3. Viertelfinale: 3. & 4. Juli 2020
  4. Halbfinale: 7. & 8. Juli 2020
  5. Finale: 12. Juli 2020

Wo wird die Europameisterschaft ausgetragen?

Die zum insgesamt 60. Mal ausgetragene EURO 2020 hat einen bzw. mehrere ganz besondere Austragungsorte. Erstmalig wird die Endrunde nicht nur in einem oder zwei Ländern ausgetragen, sondern findet über den ganzen europäischen Kontinent verteilt statt.

In nicht weniger als 12 Ländern werden Gruppenspiele und K.O.-Phase durchgeführt, wobei jedes Land mit nur einem Austragungsort und Stadion vertreten ist.

Am 12. Juni 2019, also genau ein Jahr vor Beginn der Fußball Europameisterschaft, startete die Bewerbung für den Ticketkauf für die Spiele Endrunde an allen 12 Standorten. Hier eine Übersicht aller Austragungsorte inklusive Fassungsvermögen:

  1. Wembley Stadion, London 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 – 90.000 Plätze
  2. Olympiastadion, Rom 🇮🇹 – 72.698 Plätze
  3. Nationalstadion, Baku 🇦🇿 – 69.870 Plätze
  4. Allianz Arena, München 🇩🇪 – 69.344 Plätze
  5. Krestowski-Stadion, St. Petersburg 🇷🇺 – 68.134 Plätze
  6. Neues Nationalstadion, Budapest 🇭🇺 – 65.000 Plätze
  7. Arena Nationala, Bukarest 🇷🇴 – 55.600 Plätze
  8. Johan-Cruyff-Arena, Amsterdam 🇳🇱 – 54.990 Plätze
  9. Hampden Park, Glasgow 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 – 51.886 Plätze
  10. Aviva Stadium, Dublin 🇮🇪 – 51.700 Plätze
  11. San Mames, Bilbao 🇪🇸 – 50.000 Plätze
  12. Telia Parken, Kopenhagen 🇩🇰 – 38.065 Plätze

In jedem Stadion werden 4 Spiele ausgetragen. Lediglich im Londoner Wembley Stadion finden 7 Spiele statt. Mit dabei ist neben den 2 Halbfinale, auch das Finale um den Europameister-Titel 2020. Zusätzlich dazu hat man das Achtelfinale und die 3 Gruppenspiele, die ursprünglich in Brüssel ausgetragen werden sollten, ebenfalls übernommen. Der 13. Austragungsort Brüssel wurde jedoch aufgrund von Sicherheitsbedenken nachträglich wieder gestrichen.

Das sind die Gruppen der EM 2020

Obwohl noch nicht alle 24 Teilnehmer der Europameisterschaft 2020 feststanden, wurden bereits im November 2019 alle 6 Gruppen ausgelost. Die 4 offenen Plätze werden an die Sieger des UEFA Nations League Playoffs vergeben und im Anschluss den Gruppen zugeordnet.

Gruppe A 🇮🇹🇦🇿 Gruppe B 🇩🇰🇷🇺 Gruppe C 🇳🇱🇷🇴
🇮🇹 Italien 🇧🇪 Belgien 🇳🇱 Niederlande
🇹🇷 Türkei 🇷🇺 Russland 🇺🇦 Ukraine
🇨🇭 Schweiz 🇩🇰 Dänemark 🇦🇹 Österreich
🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales 🇫🇮 Finnland Playoff D❓
Gruppe D 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Gruppe E 🇪🇸🇮🇪 Gruppe F 🇩🇪🇭🇺
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 🇪🇸 Spanien 🇫🇷 Frankreich
🇭🇷 Kroatien 🇸🇪 Schweden 🇩🇪 Deutschland
🇨🇿 Tschechien 🇵🇱 Polen 🇵🇹 Portugal
Playoff C❓ Playoff B❓ Playoff A❓

In einigen Gruppe kristallisiert sich schon heraus, welche Teams die größten Chancen & besten EM 2020 Quoten auf den Aufstiegen haben und welche nicht. Für die K.O.-Phase qualifizieren sich zusätzlich zu den Gruppenersten und Gruppenzweiten, die vier besten Gruppendritten. Zur Erinnerung: Es gibt insgesamt 6 Gruppen, wodurch es lediglich zwei Gruppendritte nicht schaffen.

In der Bet365 apk oder iOS App kannst du etwa nicht nur auf den Gruppensieger tippen, sondern auch eine Wette auf die Qualifikation bei den EURO 2020 Wetten platzieren. Unter dem gegebenen Modus ist das nicht unbedingt die leichteste Angelegenheit.

2 Hammergruppen bei der EURO

Wie es bei Großereignissen mit Gruppenphasen so üblich ist, sind nicht immer alle Gruppen ausgeglichen. Bei einigen kann jedes Team den ersten und letzten Rang belegen, in anderen geht es nur darum wer Erster und wer Zweiter wird. Wir haben uns die zwei härtesten Gruppen der EURO angesehen.

Türkei & Schweiz in Gruppe A, wie anspruchsvoll

EM 2020 Gruppe A hat das Glückslos gezogen. Diese Gruppe eröffnet die Jubiläumseuropameisterschaft mit dem Spiel Türkei gegen Italien im Olympiastadion in Rom. Wales und die Schweiz, die beiden anderen Teams der Gruppe, kommen erst am darauffolgenden Tag zum Einsatz. Italien geht aufgrund seiner Erfolge der Vergangenheit und Spielstärke der heimischen Liga als Favorit in die Gruppe. Trotzdem können auch die anderen drei Teams überraschen.

Die Türkei hat eine starke Mannschaft beisammen bei der klare Aufwärtstendenzen zu erkennen sind. Auch die Schweizer sind mittlerweile ein erprobtes Team, was Europa- und Weltmeisterschaften betrifft. Und EM-Halbfinalist Wales mit Real Madrid Star Gareth Bale sollte man auch auf der Rechnung haben. In den EM 2020 Wettquoten liegen die 3 Teams sehr nah beieinander.

Hier die Einschätzungen & Quoten von Bet365, wer das Rennen um die EM-Achtelfinal-Plätze in Gruppe A der EURO 2020 macht:

keine K.O.-Phase K.O.-Phase
Italien 🇮🇹 10,0 1,071
Schweiz 🇨🇭 2,5 1,53
Türkei 🇹🇷 2,2 1,66
Wales 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 2,1 1,72

Die Quoten sind vom 28. Februar 2020 und können sich jederzeit ändern.

Deutschland erwischt Hammergruppe – Alle Quoten der Wetten Apps für Gruppe F

Weltmeister Frankreich, Europameister Portugal und Heimmannschaft Deutschland. 3 der 4 Halbfinalisten der EM 2016 wurden allesamt in Gruppe F gelost. Nach den Playoffs gesellt sich noch ein weiteres Team hinzu. Spannung in dieser Gruppe ist auf jeden Fall garantiert. Schaffen es alle 3 Top-Teams ins EM-Achtelfinale oder bleiben dem Gruppendritten zu wenige Punkte, um sich zu qualifizieren?

Für die Deutschen kommt der harte Konkurrenzkampf bereits in der Gruppenphase vermutlich gar nicht so ungelegen. Sie müssen sich nach eher durchwachsenen Resultaten erst wieder beweisen und können durch ihre drei Heimspiele gegen große Gegner eine richtige Euphorie im Land lostreten. Auch bei den EM 2020 Wetten werden den deutschen gute Chancen attestiert.

So schätzt die Bet365 App die Wahrscheinlichkeiten der (Nicht-)Qualifikation für die K.O.-Phase in Gruppe F der Europameisterschaft 2020 ein:

keine K.O.-Phase K.O.-Phase
Deutschland 🇩🇪 9,0 1,083
Frankreich 🇫🇷 8,0 1,10
Portugal 🇵🇹 3,0 1,40

Die Quoten sind vom 28. Februar 2020 und können sich jederzeit ändern.

So haben sich die Teams qualifiziert

Insgesamt 55 Teilnehmer haben an der Qualifikation für die Fußball EURO 2020 teilgenommen. Der Kosovo nahm erstmalig an der Qualifikation teil und so ergaben sich 5 Gruppen zu je 6 Teams und 5 Gruppen zu je 5 Mannschaften.

Wie konnten sich die verschiedenen Länder und Verbände nun für die EM qualifizieren? Der Modus war ganz einfach. Der jeweils Erst- und Zweitplatzierte der Gruppe hatte ein Ticket sicher. Aus diesen ergaben sich die 20 Endrunden-Plätze, die im Zuge der EURO-Qualifikation vergeben wurden.

Die Qualifikationsspiele starteten im März 2019 und waren bereits Mitte November 2019 wieder abgeschlossen. Aufgrund des neu eingeführten Formats der UEFA Nations League war die Quali in Rekordzeit absolviert.

Über die Nations League Playoffs, die erst nach der Gruppenauslosung für die EM 2020 stattfinden, werden die letzten 4 Plätze vergeben, um das Teilnehmerfeld zu vervollständigen. Das neue Format wird auch von vielen Buchmachern genützt, um schon im Vorfeld des Großereignisses mit zahlreichen Ergebnis- und Spezialwetten Spannung zu erzeugen. Nutze am besten Angebote wie in der Tipico apk oder der Betway Android App, um auch das Playoff effizient zu nutzen.

Nations League Playoff: Diese Mannschaften kommen noch

Die Nations League Playoffs finden von 26. bis 31. März 2020 gespielt. Es wird in insgesamt vier Gruppen gespielt, dessen Sieger einen Platz bei der 60. Europameisterschaft der Geschichte erhalten. In jeder Nations League Playoff Gruppe werden 2 Halbfinale und ein Finale gespielt.

Hier eine Übersicht der Halbfinal-Spiele des Playoffs im Rennen um die EURO-Tickets:

  • Playoff A:
    🇮🇸 Island – Rumänien 🇷🇴
    🇧🇬 Bulgarien – Ungarn 🇭🇺
  • Playoff B:
    🇧🇦 Bosnien & Herzegowina – Nordirland 🍀
    🇸🇰 Slowakei – Irland 🇮🇪
  • Playoff C:
    🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland – Israel 🇮🇱
    🇳🇴 Norwegen – Serbien 🇷🇸
  • Playoff D:
    🇬🇪 Georgien – Weißrussland 🇧🇾
    🇲🇰 Nordmazedonien – Kosovo 🇽🇰

Die zwei Sieger der Halbfinale kämpfen im Anschluss im direkten Duell um einen Platz bei der EURO. Geht es nach den Quoten der Bet3000 App sind Island, Bosnien & Herzegowina, Serbien und der Nordmazedonien die Favoriten für den Playoff-Sieg.

>>> Übersicht aller Android Sportwetten Apps und deren Quoten

Wer sind die EM 2020 Favoriten?

Gibt es einen konkreten Favoriten für den Titel bei der Europameisterschaft 2020? Nein, den gibt es nicht. Natürlich haben mehrere Mannschaften realistische Chancen den Titel zu holen. Dazu gehören auf jeden Fall die üblichen Verdächtigen.

Auch wenn Deutschland und Spanien in der jüngsten Vergangenheit nicht unbedingt erfolgreich waren und durchwachsene Leistungen zeigten, muss man sie immer auf der Rechnung bei den EM 2020 Wetten haben. Beide zählen auch durch den Heimvorteil in den Gruppenspielen zu den Top-Favoriten der EM.

Es liegt auf der Hand, dass man auch Vize-Europameister und Weltmeister Frankreich auf der Rechnung haben muss. Die Franzosen sind heiß auf das Double und wollen den bei der Heim-EURO verpassten Titel nachholen. Auch der Weltranglisten-Erste Belgien und die bei der WM 2018 groß aufspielenden Engländer sind wollen Europameister werden und zählen ebenfalls zu den Top-5 Anwärtern.

View this post on Instagram

🔜 #EURO2020

A post shared by England (@england) on

Nicht ganz vorne dabei, aber doch mit großen Chancen weit zu kommen sind die Niederlande, Europameister Portugal und Vize-Weltmeister Kroatien. Während Portugal aber schon in der Gruppenphase gegen Frankreich und Deutschland kämpfen muss, stellt sich für die Niederlande und die Kroaten jetzt schon die Frage, wie weit es in der K.O.-Phase wohl gehen wird.

Deutsch