Jetzt auch mit PayPal bei Mobilebet einzahlen

Mobilebet zählt nun schon seit einiger Zeit zu den beliebtesten Wett Apps überhaupt. Der Bookie überzeugt mit einem guten Sportwetten-Programm und bietet seinen Kunden so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Mit einer Neuerung im Bereich der Einzahlungsmethoden gibt es für alle Mobilebet-Nutzer eine weitere Verbesserung.

Von jetzt an kannst du beim Online-Buchmacher auch per PayPal einzahlen, womit eine der beliebtesten Zahlungsmethoden überhaupt im Angebot ist. Von vielen wird PayPal aufgrund seiner Einfachheit und Schnelligkeit bevorzugt, was für zusätzlichen Komfort beim Wetten sorgt. Wir haben uns die Mobilebet Einzahlung per PayPal genauer angesehen.

Jetzt auch mit PayPal in der Mobilebet App für Android & iPhone einzahlen

© Mobilebet

Im Moment steht die Mobilebet App ausschließlich deutschen Kunden zur Verfügung, da sich der Online-Bookie auf den Markt in Deutschland konzentriert. Alle, die sich in Österreich oder der Schweiz befinden, müssen auf andere Bookies zurückgreifen und können nicht so wie deutsche User von der neuen Zahlungsmethode PayPal profitieren.

So funktioniert die Mobilebet Einzahlung mit PayPal

Wer bis jetzt bei Mobilebet einzahlen wollte, konnte aus Sofortüberweisung, Kreditkarten wie VISA oder Mastercard, Trutly, Neteller oder Paysafecard wählen. Mit PayPal ist ein neuer großer Player dazu gekommen, der viel Freude bei den Kunden hervorruft. Anders als bei einigen bestehenden Einzahlungsmethoden gibt es für PayPal bei Mobilebet keine Einzahlungsgebühren, was die neue Möglichkeit Wettguthaben einzubezahlen deutlich attraktiver macht.

Logge dich einfach mit deinem Mobilebet Wettkonto ein und gehe in den Bereich der Einzahlungen. Dort kannst du dann PayPal wählen, dich mit dem Konto des Zahlungsdienstleisters anmelden und in wenigen Schritten hast du den gewünschten Geldbetrag auf deinem Account. Klingt einfach? Ist es auch! Diese simple Handhabung ist ein großer Vorteil, den PayPal für seine Kunden bietet.

Bei Registrierung Einzahlungsbonus sichern

Alle, die noch nicht bei Mobilebet registriert sind, können sich mit dem Einzahlungsbonus zusätzlich bis zu 100 € sichern. Zuerst musst du die Registrierung erledigen. Aber keine Sorge: Hierfür bedarf es nur wenige Schritte und geht dadurch auch sehr schnell.

Danach führst du deine erste Einzahlung durch. Zahle 100 abholen oder mehr ein und setze sie in den nächsten 30 Tagen insgesamt 5 Mal mit einer Mindestquote von 2,00 um. Erfüllst du diese Bedingung, kannst du dir auf der Mobilebet Aktionsseite Gratis-Guthaben im Wert von 100 Euro abholen.