Die besten Wetten & Quoten für Deutschland – Japan am 23.11.

Jetzt geht für die deutsche Nationalmannschaft mit der WM 2022 los. Der Gegner im Auftaktspiel am 23. November heißt Japan. Deutschland und Spanien sind in Gruppe E die beiden Favoriten für den Aufstieg. Japan und Costa Rica die beiden Außenseiter, die die Großen ärgern wollen. Gelingt bei Deutschland – Japan gleich eine Überraschung oder kommt der erwartete und erhoffte Sieg für das DFB-Team?

Wir werfen einen Blick auf Deutschland gegen Japan in WM 2022 Gruppe E und was du dir von der Partie erwarten kannst. Außerdem zeigen wir dir die besten Wetten und Quoten in den Sportwetten Apps.  Wer gewinnt das Spiel? Holt sich Deutschland den ersten Sieg im ersten Spiel? All das und mehr findest du direkt unterhalb.

Nach dem Weltmeister-Titel 2014 war die nachfolgende WM alles andere als erfolgreich für das deutsche Nationalteam. Das Aus nach der Gruppenphase ist ein Erlebnis, das viele deutsche Spieler gerne aus ihren Erinnerungen löschen möchten. Bei der WM 2022 haben sie eine gute Chance die Vergangenheit ruhen zu lassen und im Hier und Jetzt zu leben. Vielleicht gelingt dem DFB-Team der nächste Coup.

Wer ist Quotenfavorit bei Deutschland gegen Japan?

Wie bereits zuvor angesprochen, kann Deutschland gegen Japan nur klarer Favorit sein. Das zeigen auch die Wetten und Quoten der Online-Buchmacher, wie etwa in der Bwin APK, der Bet365 App oder auch bei Tipico mobile.

Top-Quoten für Deutschland gegen Japan in der Tipico App für Android & iPhone

© Tipico

Für Deutschland gibt es hier Sieges-Quoten zwischen 1,40 und 1,50. Die Erwartungen sind also ziemlich klar. Für ein Remis bei Deutschland – Japan warten Wettquoten jenseits von 4,00 und bei einem Sieg der Japaner bekommst du im Schnitt das 7-Fache deines Wetteinsatzes.

Die hohen Quoten für ein Unentschieden oder aber auch einen japanischen Sieg sind durchaus interessant, ob man damit wirklich gewinnen kann, lassen wir einfach mal im Raum stehen. Ein Sieg von Deutschland ist am wahrscheinlichsten, auch wenn sich Müller & Co. zuletzt eher schwer getan haben.

Schon lange kein Duell mit Japan mehr

Deutschlands Nationalmannschaft und Japan sind insgesamt erst zweimal aufeinander getroffen. Beide Mal handelte es sich dabei um Testspiele, von denen eines Deutschland mit 3:0 gewann (2004) und eines mit einem 2:2 Unentschieden endete (2006).

Am 23. November folgt dann Spiel Nummer drei zwischen beiden Teams. Es wird das erste Pflichtspiel zwischen dem DFB-Team und Japan sein. Wer holt sich die drei Punkte? Es wäre eine große Überraschung, wenn es nicht Hans Flick und seine Mannschaft wäre.