Bwin: Top-Quoten im WM-Playoff Finale mit Quotenboosts

Die alles entscheidenden Spiele im WM 2022 Playoff stehen vor der Tür. Drei Nationen aus Europa können sich noch für die Weltmeisterschaft in Katar qualifizieren. Zwei davon werden wir bereits am 29. März kennen, denn da finden die Spiele Portugal gegen Nordmazedonien und Polen gegen Schweden statt. Das dritte Playoff-Finale wird erst im Juni durchgeführt.

Bei Bwin mobile kannst du dir für die Final-Spiele am Dienstag gleich mehrere Top-Quoten mit den Bwin Price Boosts sichern. Welche das sind und wie du sie am besten für dich nutzen kannst, findest du weiter unten. Klick dich einfach rein und platziere deine Tipps auf Portugal gegen Nordmazedonien und Polen gegen Schweden.

Top-Quoten für die WM 2022 Playoffs in der Bwin App für Android & iPhone

© Bwin

Wer ist bei der Fußball-WM 2022 mit dabei? Zwei der vier Nationalteams, die am 29. März in den WM Playoffs antreten, werden sich qualifizieren. Laut regulären Wettquoten ist einerseits natürlich Portugal ganz klar Favorit und andererseits Polen Quotenfavorit auf den Sieg im entscheidenden Duell.

Viele Quotenboost-Tipps im Playoff am 29.3.

Wer die Quotenboosts von Bwin schon kennt, weiß, dass sie jeder in Anspruch nehmen kann und man nach dem Einloggen gleich mit von der Partie ist. Solltest du noch keinen Account haben, registriere dich in wenigen Schritten, führe deine Einzahlung durch und platziere deine Quotenboost-Tipps direkt im Anschluss.

Diese Wette kannst du mit erhöhter Quote im WM 2022 Playoff in der Wett App von Bwin platzieren:

Portugal – Nordmazedonien

  • Tor Cristiano Ronaldo und Sieg Portugal -> Quote 1,60
  • Nordmazedonien qualifiziert sich -> Quote 13,00

Polen – Schweden

  • 1. Tor Robert Lewandowski -> Quote 4,00
  • Sieg Schweden und mehr als 2,5 Tore im Spiel -> Quote 6,00

3. Playoff-Finale wohl erst im Juni 2022

Der allerletzte Teilnehmer aus dem europäischen Fußballverband wird vermutlich erst in drei Monaten feststehen. Grund dafür ist die Verschiebung des Halbfinales Schottland gegen die ukrainische Fußball-Nationalmannschaft aufgrund des Krieges in der Ukraine. Die UEFA entschied sich dazu, die Partie vermutlich im Juni 2022 durchzuführen und direkt danach auch das Finale auszutragen.

Im Duell um das allerletzte WM-Ticket bekommt es der Sieger aus Schottland vs. Ukraine auswärts mit Wales zu tun. Wales setzte sich dank zweier Tore von Gareth Bale gegen Österreich mit 2:1 im Halbfinale durch und hielt damit ihre Chance nach Katar zu reisen am Leben.