Unibet Cash Out - Alles zur Funktion der vorzeitigen Wettauswertung

Unibet Cash Out

Hast Du während einer Wette schon einmal Zweifel bekommen? Warst Du eigentlich auf der Siegerstraße, aber hast auf einmal gefürchtet, dass Du doch verlieren könntest?

Dann ist die Cash Out Funktion das perfekte Angebot. Das entsprechende Feature wird von immer mehr Buchmachern angeboten. Schließlich streiten sich mehrere Dutzende Anbieter von Online Sportwetten um die Kunden auf dem Markt. Sie alle müssen ihr Angebot deshalb stetig attraktiver machen.

Und das Cash Out Feature ist hierfür ein sehr guter Weg. Mit jenem verkaufst Du Deine Wette vor deren eigentlichem Ablauf an den Bookie zurück. Heute möchten wir Dir den Cash Out von Unibet vorstellen.

Wie funktioniert der Unibet Cash Out?

Der Unibet Cash Out wird ausschließlich auf Live-Einzelwetten gewährt. Ob ein Cash Out bei einer Wette möglich ist, erkennst Du an einer speziellen Markierung.

Jene kannst Du allerdings erst sehen, wenn Du eingeloggt bist. Hierfür musst Du Dich kostenlos registrieren. Solltest Du das noch nicht getan haben, hol es einfach schnell nach.Es kostet Dich lediglich ein paar Minuten und Du kannst Dir dann auch den attraktiven Willkommensbonus von Unibet sichern.

Aber zurück zum Cash Out: Wenn Du eine Wette mit Cash Out Feature abgeschlossen hast, siehst Du dem Wettschein einen Geldbetrag. Jener verändert sich relativ häufig. Es handelt sich um den Betrag, zu dem der Bookie die Wette von Dir zurückkauft.

Er bestimmt sich nach der Wahrscheinlichkeit, dass Du Deine Wette gewinnst. Wenn Du eine Summe siehst, die Dir zusagt, klickst Du auf den Cash out Button, bestätigst und schon bist Du fertig. Dein Konto wird umgehend geradegestellt, sprich, der Cash Out Betrag wird Dir sofort gutgeschrieben.

Die Funktion der vorzeitigen Wettauswertung ist natürlich auch in der mobilen Unibet App verfügbar.

Welche Regeln gelten für den Unibet Cash Out?

Die Regeln für den Unibet Cash Out sind vergleichbar einfach. Generell darfst Du den Cash Out nicht erwarten. Der Bookie versucht zwar, jenen bei so vielen Live-Einzelwetten wie möglich zur Verfügung zu stellen, aber eine Garantie gibt es nicht.

Außerdem musst Du mit einem gewissen Risiko leben: Es besteht die Gefahr, dass sich der Cash Out Betrag zwischen Deiner Bestätigung, dass Du den Cash Out tatsächlich nutzen möchtest, und der Umsetzung im System, ändert. Er könnte beispielsweise geringer werden. Das musst Du akzeptieren.

Wann ist der Unibet Cash Out sinnvoll?

Dadurch, dass Unibet den Cash Out lediglich auf Live-Einzelwetten beschränkt, macht er insbesondere dann Sinn, wenn Deine Wette sehr eng ist.

Der Buchmacher selbst gibt das folgende Beispiel: Du hast darauf getippt, dass der FC Barcelona den FC Valencia mit 1:0 schlägt. Barca geht tatsächlich in Führung, allerdings kommt Valencia immer stärker auf und ist nahe am Ausgleich. Jetzt macht ein Cash Out Sinn, um Deinen Gewinn abzusichern.

Zurück zu den mobilen Wett-FAQs.