XTiP mobile App

XTip hat sich durch verschiedene Sponsorings in Deutschland, wie etwa beim Vfl Wolfsburg oder in der DEL, bereits einen Namen gemacht und die Bekanntheit Jahr für Jahr gesteigert.

Mittlerweile ist man auch im digitalen Zeitalter angekommen und bietet Apps sowohl für iPhone als auch für Android an. Aber auch mit der responsive Webapp für alle Endgeräte kann man überzeugen. Wie gut die Umsetzung der X-Tip App und von X Tip mobile gelungen ist, sehen wir uns in unserem Test an.

Neues X-Tip App Logo X-Tip App
Verfügbarkeit

Bewertung von wett-apps.com

Vorteile

  • umfangreiches Wettprogramm
  • ausgezeichneter Willkommensbonus
  • schneller Zugriff auf Live-Wetten

Nachteil

  • geringe Anzahl von Wettmärkten pro Spiel

Über welche Plattformen kannst du die X Tip mobile App nutzen?

  • von allen Endgeräten mittels mobiler X Tip Seite
  • über die iOS App für alle iPhone/iPad User
  • als X-Tip Android App Download

Durch das responsive Design der Website bietet Xtip seinen Kunden den Vorteil von jedem mobilen Endgerät also Android Smartphones, iPhones oder Tablets auf die Homepage zugreifen zu können. Dadurch ist das Wetterlebnis bei XtiP zu jedem Zeitpunkt sichergestellt. Ob sich diese Herangehensweise für den Buchmacher auszahlt, sehen wir uns in unserem Test genauer an.

Home-Seite der X-Tip Wetten App

Installation der XTip App

1. Mobile Website

X-Tip bietet schon seit einiger Zeit die volle Palette an. Neben der mobilen Website findest du in den verschiedene App Stores auch die passenden Applikationen. Wir raten dir trotzdem weiterhin die mobile Website zu verwenden, da diese einfach pflegeleicht ist. Dafür gibst du einfach nur www.xtip.de in den Internetbrowser deines mobilen Devices ein und schon bist du auf der mobilen Version der Website gelandet.

Die Webapp ist so designed, dass sie sowohl für iOS als auch für das Android-Betriebssystem bestens funktioniert. Zusätzlich sparst du dir Speicherplatz und das Durchführen von Updates.


2. iPhone/iPad

Du kannst X Tip auch in der iOS App version verwenden. Sobald du mit deinem mobilen Endgerät auf die Website des Bookies kommst, wird dir über die Kopfzeile angeboten einen App Download durchzuführen. Unserer Erfahrung nach ist es am besten, wenn du dich vor dem Download auf der mobilen Website registrierst.

Hier findest du eine Liste mit allen iPhone Sportwetten.

3. Android

Auch als Android User musst du nicht auf XTiP verzichten. Neben der mobilen Website kannst du auch die Android APK nutzen und gemütlich auf deinem Smartphone herunterladen. Den Android APK Download kannst du direkt auf der Website von Xtip durchführen. Registriere dich jedoch zuvor auf der mobilen Website, da die Registrierung dort einfacher funktioniert.

Im Google Play Store musst du gar nicht erst nachsehen, da Google seit einiger Zeit sämtliche Glücksspiel Apps aus seinem App Store verbannt hat.

Hier gibt es alle Sportwetten Android Apps.

Die Registrierung bei X TiP mobile

Nachdem du den Weg zu Xtip gefunden hast, ist dein erster Schritt die Registrierung eines Wettkontos beim Bookie. Klicke dazu einfach links oben auf das Xtip Menü und dann auf „Jetzt registrieren“. Direkt danach bist du schon mitten im Registrierungsformular. Trage deine Daten in das Formular ein.

Gefragt wird zu Beginn nach Infos wie Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Passwort. Beim Passwort legt X Tip besonders großen Wert auf Sicherheit, da es mindest 10 Zeichen lang sein muss und Großbuchstaben, Kleinbuchstaben und auch Sonderzeichen enthalten sein sollten. Außerdem musst du bestätigen, dass du über 18 Jahre alt bist und die AGB von xtip akzeptierst.

Im Anschluss daran werden noch deine persönlichen Daten wie Vor- & Nachname, Anschrift und Nationalität von dir benötigt. Abschließend kannst du noch angeben, ob du einen X Tip Bonus, wie etwa den Willkommensbonus, nutzen möchtest. Lies dafür bitte zuvor deine Bonusbedingungen, um keine negativen Erfahrungen zu machen.

Mit einem Klick auf den Button „Registrierung abschließen“ schließt du den Registrierungsprozess ab. Aber Achtung: Deine Konto-Registrierung ist noch nicht komplett abgeschlossen, denn du musst XTiP noch ein Dokument (Pass oder Personalausweis) zur Überprüfung deiner Angaben per E-Mail schicken. Erst dann wird dein Wettkonto endgültig aktiviert.

Einzahlen

In Sachen Einzahlungen bietet dir der Bookie alles was du benötigst. Bei unserem Test konnten wir feststellen, dass es hier von elektronischen Geldbörsen über Kreditkarten bis hin zu Banküberweisungen und Gutschein-Einzahlungen wirklich alles gibt. Du findest das detaillierte Angebot inklusive Informationen zu Einzahlungs-Mindestbeträgen direkt in Hauptmenü unter dem Punkt „Einzahlen“.

Einzahlungsmöglichkeiten in der XTip App

Hier eine Liste aller Einzahlungsmöglichkeiten:

  • Neteller
  • PayPal
  • Skrill
  • Visa
  • Mastercard
  • Banküberweisung
  • Klarna Sofortüberweisung
  • Giropay
  • bonus.card & Bonuscode

Das Positive an der Einzahlungen-Seite von Xtip ist, dass sie extrem gut gegliedert ist. Du als Nutzer findest daher die Zahlungsmethode deiner Wahl auf den ersten Blick. Bei Überweisungen mit Skrill oder Neteller solltest du bedenken, dass du diese nur nutzen kannst, wenn du dort mit der gleichen E-Mail-Adresse angemeldet bist wie bei X-Tip.

Menü

Die Menüführung in der X-Tip mobile App ist auf den ersten Blick standardgemäß aufgebaut. Links oben findest du das Hauptmenü, über das du zu sämtlichen wichtigen Menüpunkt kommst.

Mit dabei sind Einzahlung, Auszahlungen, abgegebene Wetten, persönliche Daten, Limits und Sperren, verschiedene Bonus-Angebote und auch der Support Bereich. Über das X-TiP Logo in der Mitte des Headers kommst du immer wieder zurück zu Home. Im Hauptmenü nicht enthalten ist das gesamte Wettprogramm. Zu diesem kannst du lediglich direkt über die Startseite navigieren.

In der Mitte der Startseite, unterhalb der aktuellen Angebote und den beliebtesten Ligen, findest du ein weiteres, recht unscheinbares Menü. Die einzelnen Menüpunkte sehen ein bisschen wie Sprechblasen aus und dienen zum Filtern. Zur Auswahl gibt es Zeit (Live-Wetten, Last-Minute, Heute, Morgen etc.), Sport, Land, Liga, Wettarten und Wetten. Dieser Abschnitt ist für dich am wichtigsten, wenn du nach bestimmten Liga-Spielen, Live-Wetten oder einer speziellen Art suchst.

Wettprogramm im Detail

Nachdem du dich eingeloggt hast, wirst du auf der Startseite sofort mit sämtlichen aktuellen Live-Wetten begrüßt. So kommst du ohne viele Umwege zu zahlreichen laufenden Wetten. Mit dem Startseiten Menü kannst du auch nach Sportart, Land oder etwa auch Wettart gliedern. Wenn du also auf der Suche nach Wetten für Fußball bist, wählst du beim Menüpunkt Sport einfach Fußball aus.

Natürlich gibt es noch viel mehr als nur Fußball-Wetten, auch wenn dieser Bereich mit Sicherheit der größte ist. Insgesamt 28 Sport-Kategorien waren zum Zeitpunkt unseres Tests in der X-tip App ausgewiesen mit dabei waren etwa auch Exoten wie Wasserball oder Cricket, aber auch eSports Wetten waren zu finden.

Obwohl es keine eigene Sportart ist, sind auch die Langzeitwetten als extra Kategorie unter Sport zu finden. Das macht es für dich als User leichter auch langfristige Wetten zu platzieren, wie etwa auf den Champions League Sieger oder Welt- bzw. Europameister.

Für unseren Testbericht haben wir uns den Wettbereich Fußball, als eine der populärsten Sportarten, genauer angesehen. Das Angebot von Xtip geht hier sehr stark in die Tiefe. Bis in die vierthöchste deutsche Liga ist es möglich Wetten zu platzieren. In England kannst du sogar noch auf die 6. Liga tippen. Hier werden dir wirklich viele Möglichkeiten geboten und du kannst deine Expertise aus allen möglichen Leistungsstufen nutzen.

Bei einem Spiel der deutschen Bundesliga stehen einem pro Partie im Durchschnitt etwa 100 Quoten zur Verfügung. Auch wenn die Wettarten an sich nicht allzu verschieden sind, ist das Angebot an Quoten doch sehr umfangreich und ausreichend.

Wettschein

Durch einen Klick auf die Quote, auf welche du gerne tippen würdest, legst du sie im Wettschein ab. Den Wettschein findest du am rechten oberen Rand des Bildschirms. Neben dem Schriftzug „Wettschein“ findest du eine Zahl. Diese gibt an wie viele Tipps du bereits in deinem Wettschein abgelegt hast. Klicke auf den Wettschein und du siehst die gesammelte Tipp-Übersicht.

X-Tip Sportwetten App Wettschein

Direkt im Wettschein kannst du zwischen Einzelwette, Kombiwette und Systemwette auswählen. Egal, was du auswählst, dir wird umgehend deine automatisch errechnete Wettquote angezeigt. Anschließend musst du nur noch deinen Wetteinsatz eingeben und dir wird der Gesamtgewinn für deinen Wettschein ermittelt. Durch einen Klick auf „Wette platzieren“ schließt du den Vorgang ab.

Support

Den x-Tip Support findest du über das Hauptmenü unter dem Punkt „Hilfecenter“. Die Kontaktmöglichkeiten sind jedoch nicht sehr umfangreich. Xtip informiert dich auf der Seite des Hilfecenters lediglich über deren E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Kontakt und Support bei XTip mobile

Ein Live-Chat oder ähnliche umgehende Hilfe wird nicht zur Verfügung gestellt. Man muss dem Bookie jedoch zu Gute halten, dass er auf E-Mails sehr schnell antwortet.

FAQ

Kannst du auf deinem Smartphone auch die Desktop-Version der Website nutzen?

Früher war es möglich auch auf deinem Smartphone die Desktop-Website von X-Tip zu sehen. Mittlerweile ist die mobile Website so optimiert, dass dies nicht nötig ist. Aus diesem Grund gibt es auch keine Möglichkeit mehr hier von mobile auf Desktop zu switchen.

Unterscheiden sich Ein- und Auszahlung auf der XTip App?

Als einer der wenigen Buchmacher bietet xTip jede gängige Einzahlungsmethode an. Auch in der Webapp oder den Apps für iOS und Android müssen hier keinerlei Abstriche gemacht werden. Das Angebot ist da wie dort genau gleich und du hast durch die Nutzung der App von unterwegs aus keinen Nachteil.

Ist es bei X-Tip nötig einen Ausweis hochzuladen?

Um den Vorgaben des Gesetzes zu folgen verlangt X-Tip innerhalb von 14 Tagen die Zusendung eines amtlichen Lichtbildausweises per Mail. Diese Maßnahme zielt hauptsächliche auf das Einhalten des Altersminimums von 18 Jahren ab.

Wenn der Ausweis nicht innerhalb von 14 Tagen an xtip gesendet wird, ist der Bookie verpflichtet das neu angelegte Konto zu sperren.

Fazit zur XTip mobile App

Der mobile Auftritt der Xtip App hat sich in den letzten Jahren stark zum Positiven gebessert. Mit dem zusätzlichen Angebot der Apps für iOS und Android zur mobilen Website bietet der Buchmacher die ganze Palette an. Jede der Apps, inklusive Webapp, ist grafisch gut aufbereitet und macht es dem User leicht Wetten zu platzieren und sich durch die Applikation zu navigieren.

Usability dürfte bei den Verantwortlichen Priorität gehabt haben, denn diese ist bei der xtip App gut gelungen. Um das Wettprogramm zu nutzen, benötigt man weder Extra-Menüs noch sonstige Umwege. Es ist alles auf der Startseite zu finden, gut strukturiert und sämtliche Buttons bzw. Filter sind leicht zu bedienen. Auch als unerfahrener User findest du dich bei der X-Tip App schnell zurecht.

Die App-Designer konnten ebenso im Sportwetten-Bereich überzeugen. Das umfangreiche Wettprogramm geht einerseits sehr in die Tiefe (speziell im Fußball) und bietet andererseits eine Vielzahl an Sportarten an. Bei den verschiedenen Wettarten jedes Spiels könnte man noch an der einen oder anderen Schraube drehen und mehr verschiedene Möglichkeiten anbieten.

Bei der Registrierung gab es keinerlei Probleme auch wenn das Zusenden eines Personalausweises per E-Mail etwas mühsam ist. Die Aktivierungsmail kam direkt nach der Registrierung und der anschließende Login war kein Problem. Bei der Auswahl eines Passworts setzt man auf hohe Sicherheitsvorkehrung, die für unseren Geschmack über das Ziel hinausschießen. Aus unserer Sicht ist es für Benutzer schwierig sich ein Passwort mit Zahlen, Buchstaben, Großbuchstaben und Sonderzeichen zu merken.

Alles in allem kann man die mobile Anwendung von X-Tip durchaus positiv bewerten. Die App ist ordentlich gemacht, lädt schnell und bietet hohen Wettkomfort vor allem mit dem umfangreichen Sportwettenangebot.

Sprachen / Technik

Die mobile Website von XTip steht in folgenden neun Sprachen zur Verfügung:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Polnisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Griechisch
  • Französisch
  • Türkisch
  • Rumänisch
  • Dänisch

Aktuelle XTip App Versionen (Stand 4.2.2020)

Infos zur XTip iOS App

Version: 4.0
Größe: 76,7 MB
Benötigtes Betriebssystem: iOS 10.3 oder höher
Letztes Update: 22.11.2019

Zurück zu allen Apps fürs Wetten.

Deutsch