Wer gewinnt die Darts WM 2017?

Die Darts Weltmeisterschaft 2017 ist bereits in vollem Gange, wobei am 2. Januar der Sieger gekürt wird. Bisher konnten sich die Top-Favoriten alle durchsetzen und einige von ihnen stehen bereits im Achtelfinale des wichtigsten Turnier des Jahres. Wir werfen heute einen Blick auf die Gewinnerquoten beim Wettanbieter Happybet, der eine ganz besondere Beziehung zum Spiel mit den Wurfpfeilen hegt. Die Gesamtsiegerquoten sehen auf der Happybet App wie folgt aus:

Gewinner Quoten der Darts Weltmeisterschaft 2017 bei Happybet

MvG als Topfavorit der Darts WM 2017

Bei Happybet ist der niederländische Top-Star Michael van Gerwen der große Favorit auf den Titel. Nach einer makellosen Saison will MvG seinen zweiten WM-Triumph nach 2014 abholen. Die Quote steht aktuell bei 1,65 – wobei van Gerwen auch letztes Jahr als haushoher Favorit ins Titelrennen ging und dann doch frühzeitg ausschied. Doppelweltmeister Gary Anderson ist bei Happybet auf Platz 2 gereiht – die Wettquote liegt bei 6,50. Der Schotte, der seit kurzem mit Brille spielt, kommt immer besser in Fahrt und könnte erst im Finale auf van Gerwen treffen. Altmeister Phil Taylor hat sich bisher nicht wirklich gut präsentiert, doch für einen Sieg in der 2. Runde gegen Kevin Painter (4:0) hat es trotzdem gereicht. Seine Gewinnquote liegt bei 11, in der nächsten Runde wird man sehen, ob Taylor auch gegen besssere Spieler seinen Stil durchziehen kann.

Danach folgen „Snakebite“ Peter Wright, Adrian Lewis und Raymond van Barneveld. Bis auf den Schotten Wright konnten alle schon einmal den Titel holen. Der extrovertierte Wright wäre natürlich bereit für seinen ersten Titel, bisher scheiterte der Mann mit den bunten Outfits immer nur an Kleinigkeiten. Die Wettquoten für diese drei Spieler liegen zwischen 11 und 23. Auch Barney könnte wieder einmal einen Titel holen, doch sein Weg ins Finale wäre gepflastert mit lauter Duellen gegen Topspieler.

Happybet & Darts

Happybet liegt der Darts-Sport besonders am Herzen. Bei der europäischen Turnierserie im Jahr 2017 tritt der Buchmacher als Hauptpsonsor der in Deutschland stattfindenden Events auf. Bereits in der Vergangenheit gab es sehr viele deutsche Turniere, bei denen Happybet als „Main-Sponsor“ in Erscheinung getreten ist.