Freiburg vs. Bayern München: Quoten bei Tipico

Am kommenden Wochenende ist es endlich so weit: Die Winterpause ist zu Ende und die deutsche Bundesliga startet in die alles entscheidende Rückrunde der Saison 2016/2017. Im Auftaktmatch am Freitag, dem 20. Jänner, empfängt der SC Freiburg den deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Wir haben uns für euch die Quoten auf der Tipico App angesehen und stellen euch eine kurze Spielvorschau bereit.

Tipico Quoten zu Freiburg vs. Bayern München 20.01.

@ Tipico

Bayern haushoher Favorit

Der FC Bayern München geht natürlich als klarer Favorit in das Spiel gegen die auf Rang 8 platzierten Breisgauer. Dementsprechend niedrig fallen bei Wettanbieter Tipico mit 1,22 auch die Quoten auf einen Bayern Sieg aus.

Viel mehr lohnt sich schon ein Tipp auf ein Unentschieden. Solltest du auf ein Unentschieden tippen, gibt es eine hohe Quote von 6,50. Wenn du gar an einen Überraschungssieg der Breisgauer glaubst, dann kannst du deinen Einsatz bei Tipico sogar verdreizehnfachen.

Die Quoten auf Tipp 1 oder Tipp X sind bei Bookie Tipico vergleichsweise ziemlich gut. Bei Bwin bekommst du beispielsweise für einen Sieg von Freiburg nur eine Quote von 10,50 geboten, bei Interwetten gibt es dafür eine 11er Quote.

Spielvorschau

Mit Holger Badstuber (Schalke 04) und Julian Green (VfB Stuttgart) hat der FC Bayern München zwar zwei Spieler in der Winterpause abgegeben, diese spielten in der bisherigen Saison aber ohnehin keine große Rolle bei den Bayern. Neuzugänge gibt es bei beiden Mannschaften nicht. Vom Marktwert her ist der Kader der Bayern um satte 542,35€ mehr wert, mit Jerome Boateng und Thiago fehlen Trainer Ancelotti aber zwei wichtige Leistungsträger.

Auch in der Vorbereitung zur Rückrunde verliefen die Testspiele des deutschen Rekordmeisters deutlich besser als die der Freiburger. Beim Telekom-Cup erreichte Bayern München den ersten Platz, ein Vorbereitungsspiel gegen den belgischen Erstligisten KAS Eupen wurde klar mit 5:0 gewonnen. Freiburg musste gegen PSV Eindhoven und FC Brügge zuletzt zwei Niederlagen hinnehmen.

So ziemlich alles spricht also für einen Sieg des FC Bayern München. Aber aufgepasst: Das letzte Heimspiel gegen die Bayern am 16. Mai 2015 konnte der SC Freiburg mit 2.1 für sich entscheiden. Vielleicht können die Breisgauer im ersten Spiel des neuen Jahres 2017 wieder eine ähnliche Sensation schaffen.