The Masked Singer Wetten 2020 – Wer gewinnt?

Seit 10. März 2020 läuft auf ProSieben die zweite Staffel des Erfolgsformat „The Masked Singer“. Jeden Dienstag performen ab 20:15 Uhr maskierte Promis in Ganzkörperkostümen einen Song und ganz Deutschland rätselt mit, wer sich denn hinter der Maske verstecken könnte.

Ihr fragt euch, ob es auch Wetten zu The Masked Singer 2020 gibt? Wir haben hier alle Antworten für euch. Übrigens: Wir von Wett Apps glauben, dass wir bereits ein paar Promis entlarven konnten. Wer unserer Meinung nach hinter der Maske steckt, könnt ihr hier ebenfalls erfahren (Stand 27. April 2020).

Sind The Masked Singer Wetten möglich?

Da es sich bei „The Masked Singer“ um eine Live-Sendung handelt, bei der das Publikum durch Anrufe darüber entscheidet, wer seine Maske abnehmen muss und nicht mehr in der nächsten Sendung auftreten darf, gibt es auch viele Buchmacher, die Wetten auf die beliebte Musikshow anbieten.

Wetten und Quoten zu The Masked Singer könnt ihr unter anderem in der Bwin App, der Interwetten App oder der bet-at-home App finden. In Zeiten der weltweiten Pandemie haben übrigens viele Wettanbieter ihr Angebot in Sachen TV-Unterhaltung aufgestockt. So könnt ihr bei diesen Buchmachern beispielsweise auch auf Let’s Dance wetten. Mit Klick auf das jeweilige Logo gelangt ihr direkt zum Wettanbieter.

The Masked Singer Wetten 2020*
Sieger Bwin App Logo Interwetten App Icon in klein Bet-at-home App Logo mini
Faultier 1.35 1.40 1.25
Drache 5.0 4.25 4.85
Wuschel 10.0 8.50 11.0
Hase 12.0 12.0 15.0

*Stand: 27. April 2020

Bei den The Masked Singer Wetten sind allerdings keine Tipps darauf möglich, welcher Promi sich hinter der Maske verbirgt, sondern viel eher welches Kostüm die Show gewinnt oder als nächstes rausfliegt. Hier gilt das Faultier aka „Fauli“ als der Top-Favorit auf den Sieg der zweiten Staffel von TMS.

The Masked Singer – Wer steckt hinter der Maske?

Die große Frage rund um die The Masked Singer Show auf ProSieben lautet natürlich: Wer ist unter der Maske? Insgesamt zehn Promis nehmen an der Sendung teil, jede Woche wird ein Kostüm enthüllt.

Nicht nur das Rateteam rund um Moderatorin Ruth Moschner,  Sänger Rea Garvey und eines Gasts geben während der Sendung Spekulationen ab, wer sich hinter der Maske verbergen könnte, sondern auch die Zuseher vor den TV-Geräten via ProSieben App.

Mike Singer als Wuschel?

Auch beim Wuschel glauben wir bereits erraten zu haben, wer hinter der Maske steckt. Wir tippen auf Sänger und Teenieschwarm Mike Singer. Auch auf der offiziellen Mitrate-Seite von ProSieben glauben mehr als 40 Prozent, dass Mike Singer der Wuschel ist.

Wer steckt hinter dem Faultier und dem Drachen?

Zwei Fragen, die sich so gut wie alle The Masked Singer Fans stellen, sind folgende: Wer ist das Faultier und wer der Drache? Das Faultier gilt aufgrund seiner Vielfältigkeit bei den Buchmachern als Top-Favorit auf den Sieg. Viele Fans wünschen sich, dass TV-Legende Stefan Raab in dem Kostüm steckt, der hatte sich aber bereits vor einigen Jahren aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Der Drache überzeugt die Jury und die Ratefans vor dem TV-Bildschirm Woche für Woche mit seiner klangvollen Stimme. Viele vermuten Sänger Gregor Meyle hinter der Maske, der von Raab in einer Casting-Show entdeckt wurde.

Bereits enthüllte Kostüme

Gleich in der ersten Show musste der Teilnehmer mit den wenigsten Anrufen seine Maske abnehmen. Es traf den Dalmatiner, in dessen Kostüm Sängerin Stefanie Heinzmann steckte. Die 31-Jährige gewann im Jahr 2008 die Casting-Show SSDSDSSWEMUGABRTLAD von Stefan Raab.

In der zweiten Sendung musste sich die Fledermaus enthüllen. In dem Kostüm steckte das Model und Schauspielerin Franzi Knuppe.

Bei den weiteren Enthüllungen handelte es sich um Schauspielerin Rebecca Immanuel (Die Göttin), Sänger Angelo Kelly (Die Kakerlake, freiwillig ausgestiegen) und TV-Moderatorin und Schauspielerin Caroline Beil (Der Roboter).

Komiker-Legende Dieter Hallervorden als Chamäleon

Beim Chamäleon zeigte sich bereits am der ersten Folge eine eindeutige Tendenz, wer hinter der Maske stecken könnte. Viele Zuschauer und auch im ProSieben Rateteam vermuteten, dass die 84-jährige Komiker-Legende Dieter Hallervorden das Chamäleon ist. Die Stimme, der Akzent und auch die Textaussetzer deuteten darauf hin.

Im Halbfinale musste das Chamäleon seine Maske abnehmen und dahinter steckte tatsächlich Didi Hallervorden.