Quoten zu Stuttgart vs. Nürnberg

Zum Abschluss des 14. Spieltages in der zweiten deutschen Bundesliga reist der 1. FC Nürnberg zum VfB Stuttgart.  Die Schwaben gelten als Tabellenzweiter natürlich als klarer Favorit, aber die Nürnberger (Platz 10) haben mit dem Österreicher Guido Burgstaller den aktuellen Top-Torjäger der zweiten Liga an Bord (11 Treffer). Wir haben uns die Quoten des aufstrebenden Buchmachers HappyBet zu diesem Spiel genauer angesehen.

Quoten zu Stuttgart vs. Nürnberg in der HappyBet App

© HappyBet

Stuttgart klarer Favorit

Der VfB Stuttgart kann bis jetzt auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Erst drei Niederlagen mussten die Schwaben hinnehmen. Mit 26 Punkten liegt man zudem auf einem direkten Aufstiegsplatz, doch der Vorsprung zu den Verfolgern ist denkbar knapp.

Die Nürnberger starteten mit sechs sieglosen Partien in die neue Saison, die aktuelle Bilanz schaut aber deutlich freundlicher aus. Seit sieben Spielen ist der „Glubb“ nun bereits ungeschlagen. Wir rechnen daher mit einem knappen Spiel und tippen auf ein 1:1 Unentschieden.

Top-Quote 3,80 auf X

Bookie HappyBet bietet für einen Sieg der stark favorisierten Stuttgarter eine Quote von 1,80 an. Ein durchschnittlicher Wert, der im Vergleich mit den Top-Wettanbietern gut mithalten kann. Für ein Unentschieden gibt es eine Top-Quote von 3,80 geboten. Mit dieser Quote liegt HappyBet auf jeden Fall im oberen Bereich, so gibt es bei bwin nur eine Quote von 3,60 und bei Interwetten eine noch niedrigere von 3,45 geboten.  Wenn du an einen Sieg des Außenseiters Nürnberg glaubst, gibt es bei HappyBet eine durchschnittliche 4,15er Quote. Natürlich kannst du auch die HappyBet App nutzen, um deinen Tipp zu platzieren.

Eine Übersicht über weitere Fußball Wetten Apps für Android und iPhone findest du hier.