FC Salzburg – Bayern München mit 888sport Quotenboost für Neukunden

Am Dienstag, den 3. November 2020 kommt es in der Champions League Gruppe A zum Duell zwischen dem österreichischen und dem deutschen Meister. Der FC Salzburg empfangt Champions League Champion um 21:00 Uhr in der Red Bull Arena in Salzburg. Salzburg konnte bisher lediglich einen Punkt einfahren, während die Bayern noch ungeschlagen sind.

Die Ausgangsposition für die österreichisch-deutsche Begegnung ist damit klar. Fix ist jedenfalls, dass es für Neukunden der 888sport App einen Champions League Quotenboost abzuholen gibt. Hier findest du alle Infos dazu.

Quotenboost für FC Salzburg gegen Bayern München in der 888sport App für Android & iPhone

© 888sport

Es ist das dritte Gruppenspiel der Champions League Saison 2020/21. Während für Bayern München ganz klar der Gruppensieg das Ziel ist, will der FC Salzburg erstmalig ins Champions League Achtelfinale einziehen können. Die Chancen auf die Top-16 Verein in Europa sind nach den ersten zwei Spielen aber geschrumpft.

Zumindest gegen Lok Moskau im ersten Spiel hätte ein Sieg statt einem Remis sein müssen. Auch gegen Atletico konnte man nicht überraschen und musste sich geschlagen geben. Mit zwei erwartungsgemäßen Niederlagen gegen die Bayern wäre das Abenteuer Champions League auch in diesem Jahr wieder nach der Gruppenphase vorbei.

Mit Quote 56,0 auf Salzburg wetten – Bayern 7,0

Für alle neu registrierten Nutzer in der 888sport App gibt es für das Spiel FC Salzburg – Bayern München am 3.11.2020 erhöhte Quoten. Mit dem Quotenboost in der Wetten App bekommst du für deinen Sieg-Tipp Salzburg eine Wettquote von 56,0. Möchtest du auf den Quotenfavoriten Bayern München tippen, bekommst du auch hier eine hohe Quote von 7,0.

Voraussetzung für den Boost ist einerseits ein neu erstelltest Wettkonto und andererseits ein Mindesteinsatz von 5 Euro. Die geboostete Quote erhältst du bis zu einem Einsatz von 5 Euro. Einsätze die darüber hinausgehen werden zur regulären Quote berechnet.

München muss auf Süle & Goretzka verzichten

Beim Champions League Spiel Salzburg – München nicht mit dabei sind Niklas Süle und Leon Goretzka. Niklas Süle ist aktuell von der weltweiten Gesundheitskrise betroffen und steht daher nicht im Kader. Leon Goretzka laboriert an einer Wadenverletzung und fällt für die Begegnung an Spieltag 3 der Champions League ebenfalls aus.

David Alaba wird man auch nach zurückgezogenem Angebot der Bayern wieder in der Innenverteidigung gemeinsam mit Jerome Boateng finden.