El Clásico: Barcelona vs. Real Madrid Vorschau & Quoten

Am kommenden Wochenende steht das wohl bedeutendste Duell im Vereinsfußball an. Im legendären „El Clásico“ treffen am 03. Dezember (16:15 Uhr) die beiden spanischen Top-Mannschaften FC Barcelona und Real Madrid aufeinander. Wir liefern euch eine ausführliche Spielvorschau zum Prestige-Duell und analysieren dieses Mal die Quoten der 10bet App.

Teamvergleich Barca vs. Real

FC Barcelona Real Madrid
2. Platz (27 P.) Tabellenrang 1. Platz (33 P.)
79/40/86 Direkte Bilanz (S/U/N) 86/40/79
S – U – S – U – U Aktuelle Form S – S – S – S – S
764,50 Mio. € Kaderwert in € 775,80 Mio. €
L. Messi (120 Mio. €) Wertvollster Spieler C. Ronaldo (110 Mio. €)
Luis Enrique Trainer Zinedine Zidane

Der Teamvergleich spricht für Real Madrid. Das weiße Ballet ist der aktuellen Saison noch ungeschlagen und somit Tabellenführer. 6 Punkte Vorsprung weißen die Madrilenen auf Verfolger FC Barcelona auf. Von insgesamt 205 direkten Duellen gewann Real Madrid 86 mal, Barcelona nur 79 mal. Im letzten direkten Duell am 2. April 2016 siegte Real im Camp Nou mit 1:1. Auch der Marktwert des Madrider Kaders ist rund 10 Millionen höher als der der Katalanen.

Mit Gareth Bale, der aufgrund einer Knöchelverletzung rund 2 Monate ausfällt, müssen die Madrilenen jedoch auf ihren wichtigsten Mann hinter Cristiano Ronaldo verzichten. Bei den Katalanen ist hingegen das gefürchtete Offensivtrio MSN (Messi, Suarez, Neymar) fit und einsatzbereit.

Mögliche Aufstellungen

FC Barcelona: Ter Stegen – Alba, Mascherano, Pique, Roberto – Rakitic, Busquets, Gomes – Neymar, Suarez, Messi

Real Madrid: Navas – Marcelo, Pepe, Ramos, Carvajal – Casemiro, Modric – C. Ronaldo, Rodriguez, Vazquez – Benzema

Quoten zu „El Clasico“

Obwohl die direkte Bilanz und die aktuelle Form klar für Real Madrid spricht, gilt Heimteam Barcelona bei den Wettanbietern als klarer Favorit. Für uns ist das etwas unverständlich, präsentierten sich Messi & Co. doch zuletzt alles andere als souverän. Ganz anders als die Truppe von Zinedine Zidane, die den Stadtrivalen Atletico Madrid auswärts mit 3:0 vom Platz fegen.

Da der Wettanbieter 10bet erst wieder seit kurzer Zeit in Deutschland auf dem Sportwettenmarkt aktiv ist, wollten wir uns die Quoten dieses Bookies zum Clasico genauer ansehen.

Quoten zu El Clasico Barcelona vs. Real Madrid in der 10bet App

© 10bet

Für einen Barca-Sieg gibt es bei 10bet eine Quote von 1,86. Damit bietet der Bookie eine etwas bessere Quote als die großen Wettanbieter Interwetten (1,85), bwin (1,85) und bet365 (1,80).

Wir würden dir allerdings empfehlen, auf Unentschieden zu tippen. Real Madrid muss nicht unbedingt gewinnen und ist in letzter Zeit gut drauf. Mit einem Punkt im Camp Nou würden sich die Madrilenen sicherlich auch zufrieden geben. Bei 10bet bekommst du für ein (für uns äußerst realistisch erscheinendes) X eine tolle Quote von 3,95 geboten. Mit einem Einsatz von 100€ könnest du also satte 395€ gewinnen.

Für einen Auswärtssieg des weißen Ballets gibt es dahingegen „nur“ eine Quote von 3,85 geboten. Auch diese Quote finden wir relativ hoch, wenn wir uns die derzeitige Form von Real Madrid in Erinnerung rufen.