Hannover vs. Wolfsburg – erhöhte Quoten bei Sky Bet

In der zweiten Runde des DFB-Pokals kommt es beim Spiel zwischen Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg zu einem Duell zweier Bundesliga-Teams. Das Match startet am Dienstag den 30. Oktober bereits um 18:30 Uhr, somit zur früheren Anstoßzeit an diesem Spieltag. Wenn ihr gerne eine Wette auf das Spiel platzieren möchtet, empfiehtl euch das Team von Wett Apps vorab einen Blick auf eine Aktion von Skybet zu werfen. Diese Promo bringt euch eine erhöhte Quote, wenn Wolfsburg gewinnt und beide Teams ein Tor erzielen.

DFB Pokal 30.10.2018 - Hnanover vs. Wolfsburg Quotenboost

© Skybet

Wolfsburg gewinnt – beide Teams Treffen

Für das Zweitrundenmatch erhöht Skybet für euch die Quoten, sollte sich der VfL Wolfsburg auswärts gegen Hannover 96 durchsetzen und beide Teams innerhalb der regulären Spielzeit ein Tor erzielen. Anstatt einer Wettquote von 4,00 könnt ihr euch mit dem Quotenboost eine Quote von 5,00 sichern. Diese Aktion ist für alle Kunden von Skybet verfügbar, auch bereits aktive Spieler können mit der erhöhten Quote ihren Einsatz platzieren.

Dieses Angebot könnt ihr übrigens auf allen Applikationen von Sky Bet in Anspruch nehmen. Egal ob Desktop oder mobile Webseite, iOS App oder mit der Sky Bet Apk für Android, überall findet ihr die Quotenboost Aktionen auf den ersten Blick. Beachtet bitte immer den maximalen Einsatz, der für die Aktion gültig ist. Dieser variiert von Boost zu Boost und wird auch erst bei Abgabe der Sportwette sichtbar.

Ausgangslage der Teams

Beide Teams hätten sich in Runde zwei des Pokals natürlich ein leichteres Los gewünscht. Durch das direkte Duell zweier Bundesliga-Teams bleibt natürlich in der frühen Phase des Pokals ein starkes Team auf der Strecke, was natürlich die anderen Mannschaften freut. Für Hannover ist die bisherige Bundesliga-Saison nicht nach Plan verlaufen, in 9 Spielen gab es nur einen Sieg. In der ersten Runde im Pokal feierte man einen klaren 6:0 Sieg gegen den Karlsruher SC, wobei dieses Match bereits Mitte August stattfand. Mehr als zwei Monate später wäre ein Sieg im DFB-Pokal gegen Wolfsburg ein absoluter Überraschungserfolg.

Die Wölfe aus der Autostadt haben sich in der Saison 2018/2019 bisher durchaus teuer verkauft. Gegen die Bayern gab es zwar eine 3:1 Niederlage, doch bereits einen Spieltag später rehabilierte man sich mit einem 3:0 Sieg gegen die Fortuna aus Düsseldorf. In der ersten Pokalrunde zitterte man sich mit einem 1:0 gegen SV Elversberg in die nächste Runde, Angreifer Daniel Ginczek erlöste sein Team in Minute 76. Gegen Hannover geht man als klarer Favorit in die Partie, normalerweise sollte man als Sieger vom Platz gehen. Der Pokal hat jedoch seinen eigenen Gesetze und somit freuen wir uns auf einen spannenden Fussballabend!