Novibet: Wer schießt das erste Tor, wenn die deutsche Bundesliga wieder losgeht?

Momentan ruht die deutsche Bundesliga aufgrund der Maßnahmen rund um die Gesundheitskrise in Europa. Doch an der Wiederaufnahme des Spielbetriebs im deutschen Fußball wird schon fieberhaft gearbeitet und alle möglichen Szenarien werden durchdacht. In der Novibet APK und iOS App stellt sich neben der Frage des Spielstarts auch noch eine zweite.

Nämlich jene über den ersten Torschützen beim Restart der deutschen Bundesliga. Natürlich kannst du bei Novibet auch darauf wetten und Tipps abgeben. Geht es nach den Wettquoten, gibt es schon einen Favoriten. Alle Infos dazu erfährst du hier.

Alle Wetten & Quoten für das erste Tor nach Wiederbeginn der deutschen Bundesliga in der Novibet App

© Novibet

Viele spekulieren mit der zweiten Mai-Hälfte als Zeitraum für den Wiederbeginn der deutschen Bundesliga. Zuvor müsse jedoch noch abgewartet werden, wie sich die Lage weiter entwickelt und welche Bedingungen an einen Start geknüpft sind. Über den ersten Torschützen nach dem Neustart kann trotzdem schon spekuliert werden.

3 Kandidaten als erster Torschütze nach Neustart

Hält man sich an die Novibet App gibt es 3 Kandidaten, die für das erste Tor nach Wiederbeginn der deutschen Bundesliga in Frage kommen. Diese drei sind Goalgetter, wie sie im Buche stehen. Es handelt sich dabei um Robert Lewandowski, Timo Werner und Erling Haaland. Wir haben uns die drei Quotenfavoriten in der Sportwett App von Novibet genauer angesehen.

Robert Lewandowski

Robert Lewandowski führt aktuell die Torschützenliste der deutschen Bundesliga an. Der Pole schoss in dieser Saison nicht weniger als 25 Tore in 23 Bundesligaeinsätzen für den FC Bayern München. Er schießt also mehr als ein Tor pro Liga-Spiel.

Lewandowski gilt seit Jahren es Torgarant und kann seinen Torriecher mit Sicherheit auch nach der unfreiwilligen Ligapause wieder auspacken. Bei Novibet erhält der 31-Jährige daher nicht zu Unrecht mit 2.00 die niedrigste Quote der 3 Kandidaten.

Timo Werner

Mit 3.00 wird Timo Werner die zweitniedrigste Quote im Rennen, um das erste Tor nach dem Liga-Neustart zugerechnet. Der 24-jährige Mittelstürmer von RB Leipzig ist in den vergangenen Jahren so richtig aufgeblüht und sorgte für Tore am Fließband.

Aktuell ist er in der Torschützenliste der Bundesligasaison 19/20 auf dem zweiten Platz zu finden und schoss in 25 Spielen ebenfalls satte 21 Tore. Gelingt ihm auch der erste Treffer, wenn der Ball wieder rollt?

Erling Haaland

8 Spiele absolvierte Erling Haaland nach seinem Wechsel von RB Salzburg zum BVB Dortmund in der deutschen Bundesliga. Sagenhafte 9 Tore schoss er in diesen Spielen und weist damit die beste Torquote pro Spiel der drei Kandidaten auf.

Der 19-jährige Norweger gilt schon jetzt als einer der aktuell besten Stürmer der Bundesliga und über seinen nächsten Wechsel wird bereits spekuliert. Mit einer Quote von 4.00 in der Novibet App ist er der Geheimtipp unter den drei Goalgettern.