Mr Green Quotenboost im österreichischen Top-Spiel: Rapid Wien – Red Bull Salzburg

Am Sonntag, den 8. November 2020 kommt es in der Wiener Allianz Arena zum Top-Spiel in der österreichischen Bundesliga. Rapid Wien – Red Bull Salzburg lautet das Duell zwischen dem Zweiten und Ersten in der Liga-Tabelle. Für beide Teams gibt es nach ihren internationalen Einsätzen nicht viel Zeit zum Durchatmen. Welcher Verein kann sich hier durchsetzen?

Sichere dir in der Mr Green App eine erhöhte Quote auf den Sieg-Tipp Salzburg. Mit welchem Gewinn du rechnen kannst und wie du den Mr Green Quotenboost einkassierst, erfährst du bei uns.

Quotenboost bei Rapid Wien - Red Bull Salzburg in der Mr Green App für Android & iPhone

© Mr Green

2 Punkte trennen den Tabellenführer Red Bull Salzburg vom SK Rapid Wien in der Liga aktuell und das Spiel am kommenden Sonntag könnte den Vorsprung von Salzburg doch deutlich erhöhen. Doch wie wahrscheinlich ist ein Sieg der Salzburger gegen Rapid Wien? Kurz: Sehr wahrscheinlich.

In der Vergangenheit konnte Rapid kaum ein Spiel gegen Red Bull Salzburg gewinnen. Immer wieder war es knapp, doch ein Sieg von Grün-Weiß liegt schon weit in der Vergangenheit zurück.

Sieg-Salzburg: Quote 12,00 mit Boost

Ein Quotenboost für die Sieg-Quote von Red Bull Salzburg kommt daher aufgrund der Statistik sehr gelegen. Als Neukunde der Mr Green App kannst du diese stark geboostete Quote nutzen und statt der regulären Wettquote von 1,62 mit einem Faktor von 12,00 wetten.

Hier alle Details, die du bei der Aktion in der Sportwetten App von Mr Green berücksichtigen musst:

  • Die erhöhte Quote gilt nur für den Tipp „Sieg Salzburg“ im Spiel am 8. November 2020.
  • Es können ausschließlich Einzelwetten mit der erhöhte Quote platziert werden.
  • Das Angebot gilt ausschließlich für Neukunden der Mr Green App zwischen 4. und 8. November 2020.
  • Der Einsatz für den Quotenboost ist mit einem maximalen Einsatz von 5 Euro limitiert.
  • Alle Gewinne werden in Echtgeld ausbezahlt.

Rapid könnte Salzburg überholen

Aufgrund des Zwei-Punkte-Rückstands könnte Rapid Wien mit einem Heimsieg gegen Salzburg den Tabellenführer überholen und die Liga anführen. Dafür benötigt es jedoch einen überraschenden Sieg, der in der Vergangenheit nur sehr selten gelungen ist.

Auch die verschiedensten Buchmacher sehen Red Bull Salzburg am 8.11.2020 in der Favoritenrolle. Eine Chance besteht trotzdem immer. Möglicherweise kann Rapid den Salzburgern die zweite Niederlage in Folge nach dem 2:6 gegen Bayern München zufügen.