French Open 2020 Wetten & Quoten – Wer wird Tennis Grand Slam Sieger beim Roland Garros in Paris?

Die French Open 2020 sind ausnahmsweise das dritte Tennis-Grand-Slam-Turnier der diesjährigen Saison, da der komplette Tourkalender wegen der weltweiten Gesundheitskrise über den Haufen geworfen wurde. Anders als gewohnt findet das diesjährige Roland Garros also im September und Oktober statt und die Spieler und Spielerinnen müssen sich auf früh-herbstliche statt früh-sommerliche Bedingungen einstellen.

Doch wer wird das Tennis Turnier gewinnen? Wer ist Favoritin im Damen Turnier der French Open 2020? Wer holt sich den Herren Titel beim Grand Slam? Holt sich Rafael Nadal den 13. Titel in Paris? Wir haben uns den French Open Wetten & Quoten bei den beliebtesten Wett Apps angesehen und die Ausgangssituation für dich zusammengefasst.

French Open Wetten & Quoten 2020 für Herren und Damen in der Bet365 App für Android & iPhone

© Bet365

Wer gewinnt beim Tennis Roland Garros 2020? Der erste Name, der einem unabhängig vom Geschlecht in den Kopf schießt ist Rafael Nadal. Der bisher 12-fache French Open Sieger geht allerdings mit einigen Fragezeichen ins Turnier. Die US Open direkt davor hat er ausgelassen und spielte stattdessen beim Turnier in Rom, wo er gegen Diego Schwartzmann im Viertelfinale glatt verlor. Mit dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic und US Open 2020 Sieger Dominic Thiem stellen zwei weitere Spieler Anspruch auf den Grand Slam Titel in Paris.

Bei den Damen ist die Ausgangslage etwas unklarer. US Open 2020 Siegerin Naomi Osaka ist nicht mit dabei. Ashleigh Barthy ist nicht mit dabei. Serena Williams entschied sich nach der ersten Runde wegen Achillessehnenproblemen aus dem Turnier auszuscheiden. Somit ist aus den Top-3 der WTA Weltrangliste nur Simona Halep mit dabei, die auch in den Wettquoten der Bet365 App als Favoritin gilt. Dahinter lauern Garbine Muguruza, die French Open Siegerin 2016 und Elina Svitolina.

French Open Wettquoten bei den Herren: Thiem, Djokovic oder doch wieder Nadal?

Dominic Thiem ist als frischgebackener US Open Sieger natürlich bei sämtlichen Wettquoten der Bookies vorne mit dabei. Der in der Weltrangliste auf Platz 3 platzierte Österreicher ist aber nicht nur deswegen einer der Favoriten. In den vergangenen zwei Grand Slams in Paris trennte den 27-Jährigen lediglich an Rafael Nadal im Finale vom ersten French Open Titel seiner Karriere.

Neben Thiem muss man selbstverständlich auch den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic nennen, der in New York bereits im Achtelfinale an seiner Undiszipliniertheit scheiterte. Bei den French Open 2020 Wetten & Quoten liegt er natürlich trotzdem im Feld der Favoriten. Wie weit wird es für den Paris-Sieger von 2016 gehen?

An Rafael Nadal kann der Joker wegen der Auslosung erst in einem Finale scheitern, da er nicht in der selben Turnierhälfte wie Nadal und Thiem zu finden ist. Nadal gilt bei jedem Antreten bei den French Open als Favorit auf den Titel. Selbst wenn die Vorbereitung auf das Turnier nicht optimal war und er auf nicht viel Spielpraxis setzen kann, hat er immerhin 12 Roland Garros Titel inklusive Erfahrung in der Hinterhand. Jeder weiß, dass Nadal bis heute als der beste Sandplatzspieler aller Zeiten gilt.

Hier alle French Open 2020 Wetten & Quoten in der Bet365 App, der Betway App und der Bwin App auf den Gesamtsieg bei den Herren:

French Open 2020 – Wetten & Quoten*
Bet365 App Logo
Rafael Nadal 🇪🇸 2,25 2,50
Novak Djokovic 🇷🇸 2,62 2,62
Dominic Thiem 🇦🇹 4,75 4,50
Stanislas Wawrinka 🇨🇭 29,0 34,0
Alexander Zverev 🇩🇪 41,0 34,0

*Stand: 30. September 2020

Wer folgt auf Ashleigh Barty bei den French Open 2020? – Wetten & Quoten

Ashleig Barty gewann die French Open 2019 und wäre als Titelverteidigerin zum Roland Garros 2020 in Paris gekommen. Aufgrund der weltweiten Gesundheitskrise reist die Erste der WTA Weltrangliste jedoch nicht an. Als top-gesetzte Spielerin geht nun die Rumänin Simona Halep in den Bewerb. Die Rumänin weiß wie man in Paris gewinnt oder zumindest weit kommt. Im Jahr 2018 gewann sie den Tennis Grand Slam auf Sand und erreicht 2014 und 2017 auch das Finale des Klassikers. Sie ist laut French Open Quoten Top-Favoritin auf den Sieg.

Ebenfalls gute Chancen werden der Spanierin und French Open Siegerin 2016 Garbine Muguruza zugerechnet. Sie ist zwar nur auf Platz 11 gesetzt, zählt aber als gute Sandplatz-Spielerin als eine der Favoritinnen. Bei den Australian Open 2020 erreichte sie das Finale und musste sich lediglich Sofia Kenin geschlagen geben. Bei den US Open schied sie in der zweiten Runde aus.

Auf Platz 3 der Grand Slam Quoten beim Roland Garros ist die Ukrainerin Elina Switolina zu finden. Sie wird noch vor Petra Kvitova oder Elise Mertens in den Wettquoten gereiht. Die 26-Jährige ließ wie viele andere die US Open 2020 aus und spielte das WTA Turnier in Strasbourg, bei welchem sie als Siegerin hervorging. Die Form bei der WTA Weltranglisten-Fünften stimmt also auf jeden Fall.

Die Top 5 in den French Open 2020 Damen Wetten & Quoten in der Bet365 App und Bwin App haben wir dir hier zusammengefasst:

French Open 2020 – Wetten & Quoten*
Bet365 App Logo
Simona Halep 🇷🇴 3,10 3,00
Garbine Muguruza 🇪🇸 7,50 7,50
Elina Switolina 🇺🇦 10,0 10,0
Petra Kvitova 🇨🇿 15,0 13,0
Elise Mertens 🇧🇪 17,0 15,0

*Stand: 30. September 2020