F1 Quoten 2016 bei bet-at-home

Die Formel 1 Saison 2016 startet am 20. März mit dem Großen Preis von Melbourne in Australien. Wir haben uns für euch die Quoten auf den Weltmeistertitel 2016 beim Wettanbieter bet-at-home angesehen. So sehen die Wettquoten auf der bet at home App aus:

F1 Weltmeister 2016 Quoten bei betathome

Wer ist Favorit bei den F1 Quoten 2016?

Der Weltmeister von 2015, Lewis Hamilton, gilt auch im neuen Jahr als großer Favorit auf den Titel. Der für Mercedes startende Fahrer aus Großbritannien ist mit einer Quote von 1.60 der haushohe Titelfavorit. Im Vorjahr deklassierte Hamilton die Konkurrenz und holte suverän vor Teamkollege Nico Rosberg seinen dritten Weltmeistertitel nach 2014 und 2008.

Nicht Teamkollege Rosberg sondern der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel (2010, 2011, 2012, 2013) ist die Nummer 2 beim Buchmacher bet-at-home. Wer davon überzeugt ist, dass der Deutsche seinen fünften Titel im Jahr 2016 feiern wird, bekommt dafür eine Quote von 3.80. Gleich dahinter folgt Rosberg mit einer Wettquote von 4.00. Der zweimalige Vizeweltmeister (2014, 2015) möchte in der Saison 2016 gerne aus dem Schatten von Hamilton und Vettel treten, und selbst den Weltmeistertitel einheimsen.

Hinter diesen 3 Topfavoriten gibt es nur noch hohe Wettquoten auf Außenseiter wie Fernando Alonso (25.00), Kimi Räikkönen (25.00) oder Daniel Ricciardo (50.00). Sollte sich Ferrari zum Vorjahr noch mehr steigern, könnten Alonso und Vettel vielleicht mit den Mercedes mithalten. Red Bull wird eine Überraschungstüte, wobei es auf den neuen Motor ankommen wird.

F1 Wetten eignen sich perfekt für mobile Wetten, da man auch während dem Rennen noch einen Tipp platzieren kann. Hier findest du alle Wett Apps auf einen Blick.