Chelsea vs. Leicester City: Quoten bei Mobilbet

Von 15. bis 17. Oktober steht der achte Spieltag der englischen Premier League auf dem Programm. Das absolute Top-Spiel gibt es mit Liverpool gegen Manchester United erst am Montag, doch schon am Samstag können wir uns auf ein ähnliches Highlight freuen: Um 13:30 Uhr empfängt der FC Chelsea an der Stamford Bridge den Sensationsmeister des Vorjahres Leicester City. Wir haben die Quoten des Wettanbieters Mobilbet für euch genauer unter die Lupe genommen.

Mobilbet Quoten zu Chelsea vs. Leicester

Nach sieben absolvierten Spieltagen rangiert der FC Chelsea mit 13 Punkten auf Tabellenplatz 7, Meister Leicester City ist nach nur zwei Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen nur auf Rang 12 zu finden. Chelsea benötigt also einen Sieg, um den weiteren großen Vereinen Manchester City, Tottenham, Arsenal und Liverpool auf den Fersen zu bleiben.

Wirft man einen Blick auf die Quoten des Buchmachers Mobilbet, so stehen die Chancen auf einen Sieg der Londoner auch richtig gut. Denn mit einer Quote von 1,58 auf Sieg Chelsea sind „The Blues“ klarer Favorit. Dies ist wenig verwunderlich, denn aus den letzten zehn direkten Duellen ging der FC Chelsea achtmal als Sieger hervor. Erst ein einziges Mal konnte Leicester die Partie für sich entscheiden (14.12.2015, 2:1 für Leicester), das Spiel am 15.05.2016 endete mit einem 1:1 Remis.

Chelsea vs. Leicester Quoten bei Mobilbet

© Mobilbet

Für ein Unentschieden bekommst du Mobilbet eine Quote von 4,15 geboten. Im Vergleich zur Konkurrenz ist dies eine sehr gute Quote. Beispielsweise gibt es bei bwin und tipico für ein Remis mit 4,00 eine etwas niedrigere Quote und auch Interwetten kann mit einer 3,90er Quote nicht mithalten. Ein Sieg von Leicester City ist Mobilbet eine Quote von 5,85 wert. Damit übertrumpft man ebenfalls das Angebot vieler Bookies. Bei Tipico gibt es z.B. für einen Sieg des Meisters nur eine Quote von 5,6.

Um deine Wette bei Mobilbet zu platzieren, kannst du natürlich auch die Mobilbet App nutzen.