Bwin mit neuer Cash Out Funktion

Seit kurzem bietet auch der Bookie Bwin die beliebte Cash Out Funktion an. Durch diese Möglichkeit behältst du immer die volle Kontrolle über deine Wetten und kannst taktisch deine Tipps spielen. Bei uns erfährst du wie das ganze funktioniert und auf was du achten musst. Cash Out kannst du auf der Bwin App genauso nützen, wie auf der Desktop-Variante.

Bwin Cash Out ab sofort möglich

© Bwin

Wie funktioniert Cash Out bei Bwin?

Um das Cash Out Angebot nutzen zu können, müsst ihr zuerst eine Wette platzieren. Mit einer Einzel-, Kombi-, Pre- und Live-Wette könnt ihr euch für dieses Special qualfizieren. Neben eurem Wettschein seht ihr immer das Cashout Feature. Mit einem Klick darauf könnt ihr es in Anspruch nehmen. Nachdem ihr die AGB bestätigt habt ist die Auszahlung der Wette beantragt und wird danach durchgeführt.

Die Bwin Cash Out Funktion kann leider nicht mit allen Wettarten durchgeführt werden. Systemwetten sowie bestimmte Wettmärkte sind von dieser Aktion ausgeschlossen. Ebenfalls Wetten die mit Freebets, Bonusgeld, Protektor oder anderen Promtotions in Verbindung stehen. Der Wert des auszahlbaren Betrages wird aus deinem Einsatz, dem Status deiner Wette sowie deinen noch offenen Quoten errechnet. Sobald der Balken unter deiner Wette grün ist, kannst du den Cash Out beantragen.

Alle Sportwetten App News.