Bei Bethard schnell registrieren

Vor kurzem haben wir erst den Test der Bethard App abgeschlossen und heute stellen wir euch noch die Schnell-Registrierung des Buchmachers genauer vor. Im Vergleich zur Konkurrenz bietet der Wettanbieter eine schnelle und unkomplizierte Kontoanmeldung an, bei der du deine persönlichen Daten erst später eingeben musst. Somit kannst du schnellstmöglich beim Bookie deine Tipps platzieren und verschwendest keine Zeit. So sieht der Registrierungsbildschirm mobil aus:

Bethard mobile Schnell-Registrierung

Welche Daten brauche ich für die Behard Registrierung?

Egal ob mobil oder auf dem Desktop, die Quick-Registrierung ist bei beiden Varianten möglich. Du benötigst für dein Wettkonto nur einen Usernamen, ein sicheres Passwort (welches du 2-Mal eingeben musst) sowie deine gültige E-Mail Adresse und dein Geburtsdatum. Solltest du diese Daten eingegeben haben, ist die „Quick-Registration“ abgeschlossen und dein Account eröffnet.

Andere Daten wie deine Name oder deine Wohnadresse kannst du später in deinem Konto-Menü ergänzen. Der Anbieter Bethard setzt somit auf einen schnellen Zugang zu seinem Programm, wobei diese Methode bei der Konkurrenz (alle anderen Sportwetten Apps im Test gibt es hier) noch nicht angekommen ist. Es gibt zwar Versuche bei Tipico – zum Beispiel mit einer Paypal Quick-Registrierung – doch für alle anderen Zahlungsmethoden steht dir nur die normale Anmeldung zur Verfügung.