Aktuelle Wetten – Worauf kannst du in der Sportwelt noch tippen?

Nahezu die ganze Sportwelt steht still. Die Gesundheitskrise brachte zahlreiche Ligen und Wettbewerbe aus den verschiedensten Sportarten und Ländern zum Erliegen. Auf Geisterspiele folgten Spielabsagen und in den extremsten Fällen auch ganze Liga-Abbrüche. Es sind harte Zeiten für Sportfans live vor Ort und vor dem Fernseher. Es sind aber auch harte Zeiten für Wettenliebhaber, denn die Welt der Sportwetten und Online-Wetten ist natürlich direkt an Sportevents gekoppelt.

Was bleibt nach all den Absagen zum Tippen über? Welche Wetten sind aktuell bei den Online-Buchmachern noch verfügbar? Wir haben einen Überblick für euch.

Fußball: Hier wird (noch) gespielt

Der europäische Fußball ruht. Besser könnte man die aktuelle Situation rund um die besten Ligen der Welt nicht beschreiben. Dennoch gibt es einige Länder, die von der Ausbreitung des Shutdowns noch nicht betroffen sind und deshalb ihren Spielbetrieb weder einschränken, noch unterbrechen mussten.

Wir haben uns in den wichtigsten Sportwetten Apps umgesehen und wo du trotz der aktuellen Situation wetten kannst. Wir konnten folgende noch laufenden Bewerbe im Wettangebot der Bookies finden:

Türkei Süper Lig

In der Türkei läuft alles wie gehabt. Die türkische Süper Lig ist wohl gerade eine der beliebtesten Ligen im Wettprogramm vieler iOS und Android Sportwetten Apps. Zum Einsatz kommen alle Teams der Liga, unter anderem auch die Mannschaften von den in Deutschland bekannten Spielern wie Max Kruse (Fenerbahce Istanbul), Loris Karius (Besiktas Istanbul) und Altstar Lukas Podolski (Antalyaspor).

Ob auch im türkischen Fußball Auswirkungen der Gesundheitskrise in Europa zu spüren sein werden, ist noch unklar. Gewiss ist jedoch, dass die türkische Süper Lig und auch die Leistungsstufe darunter aktuell voll im Gange sind und an Beliebtheit in den Wettprogrammen der Buchmacher, wie etwa in der Tipico APK oder iOS App, gewinnt.

Russland Premier League

Auch die russische Premier League führt ihren Spielbetrieb unverändert weiter und bleibt daher trotz der aktuellen Situation zum Wetten bei zahlreichen Online-Wettanbieter verfügbar. Russland dürfte von der Lungenerkrankung nicht so stark betroffen sein, wie andere Länder und hält an allen angesetzten Spielen fest.

Deutschlands Weltmeister Andre Schürrle bei Spartak Moskau, Maximilian Philipp bei Dinamo Moskau und auch Benedikt Höwedes bei Lokomotiv Moskau wird es freuen und werden diesen Umstand zu schätzen wissen. Das runde Leder rollt in Russland weiter und ist auch zum Wetten in der Bet3000 App und anderen Online-Wettanbietern unverändert verfügbar.

Sonstige Ligen

Auch in Serbien, Kasachstan, Ungarn, Australien und in Ligen in Südamerika und Afrika wird noch Fußball gespielt. Rund um den Globus wird der Spielbetrieb aber immer weniger. Außerdem stellt sich die Frage wie lange das noch möglich ist und ob nicht auch in diesen Ländern eine eine baldige Krise sehr wahrscheinlich ist.

Auch dort würden Wettfans und Fußball-Liebhaber und den daraus folgenden Maßnahmen leiden. Wer also nicht länger auf Wettspaß verzichten möchten, sollte die Möglichkeit nutzen, solange sie da ist.

Ligen & Wettbewerbe ohne Spielbetrieb

Im Fußball pausieren nahezu alle beliebten Ligen und Wettbewerbe. Neben der deutschen Bundesliga wird unter anderem auch in Spanien, Italien, England und Frankreich nicht gespielt. Auch vermeintlich kleinere Fußball-Ligen wie die portugiesische Liga oder die österreichische Bundesliga haben ihren Spielbetrieb unterbrochen.

Abgebrochen statt unterbrochen wurden hingegen zahlreiche Eishockey-Saisonen. Die DEL, die EBEL oder auch die schweizer Liga muss für die Saison 2019/2020 ohne Meister auskommen, da die Saison mit sofortiger Wirkung beendet wurde. Die einzige Eishockey-Liga der Welt in der noch gespielt wird, ist die russische KHL (da keine Maßnahmen Wetten verfügbar) während sogar die NHL pausiert.

Auch sämtliche Basketball-Ligen (bis auf die Türkei), der Liga-Betrieb im Handball oder auch die Formel 1 hat ihren Saisonbeginn bzw. den Liga-Alltag aufgrund der Gesundheitslage ausgesetzt oder verschoben. In der Tennis-Welt wurden ebenfalls zahlreiche Turniere der nächsten Monate abgesagt.

Auch TV-Shows ohne Sportbezug betroffen

Nicht nur die Sportwelt, sondern auch TV-Shows mit vielen Zuschauern sind von den Maßnahmen gegen die Ausbreitung vom der Krise betroffen. Beliebte Sendungen wie Deutschland sucht den Superstar (DSDS) oder Let’s Dance spüren die Folgen der Zuschauereinschränkungen. Die österreichische Version Dancing Stars wurde überhaupt für eine gewisse Zeit unterbrochen. Alle Let’s Dance 2020 Wetten & Favoriten findest du übrigens hier.

Auch in naher Zukunft geplante TV-Shows wie etwa der Eurovision Song Contest 2020 könnten noch unter der aktuellen Situation leiden.