Admiralbet: Top-Quoten-Donnerstag mit PSG Quotenboost

Endlich wieder Top-Quoten-Donnerstag in der Admiralbet App. Diese Woche kannst du dir einen satten Quoten-Boost für die französische Ligue 1 sichern. Mit dabei ist der Champions League Finalist der Vorsaison  Paris Saint-Germain (PSG), der gegen den RC Lens sein erste Ligaspiel der Saison 2020/21 machen wird.

Für alle PSG-Fans ist ein Tipp auf den französischen Liga-Krösus daher ein Muss. Umso besser wenn man dafür auch noch einen fetten Quotenboost in der Admiralbet App nutzen kann und sich der Vorteil auch beim Wettgewinn sichtbar macht. Wie du den Admiralbet Quoten-Boost für PSG nutzen kannst, haben wir für dich Schritt für Schritt zusammengefasst.

Quoten-Boost für PSG am Top-Quoten-Donnerstag in der Admiralbet App für Android & iPhone

© Admiralbet

Aufgrund der Teilnahme am Champions League Finale startet Paris Saint-Germain etwas verspätet in die Ligue 1 und hat deswegen als einziges Team noch kein Spiel in den Beinen. Wie treten Neymar und Co. nach der kurzen Pause auf? Schließen sie da an, wo sie aufgehört haben?

Wenn du der Meinung bist, dass das so sein wird, nutzt du am besten den aktuellen Quotenboost in der Admiralbet App. Für deinen Sieg-Tipp auf die Pariser erhältst du damit eine Wettquote von 2,75. Wie du dir die erhöhte Quote sicherst, findest du in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Quoten-Boost für jeden verifizierten Nutzer

Das besondere am Top-Quoten Donnerstag in der Wetten App von Admiralbet ist dass die erhöhten Wettquoten für alle gelten, die ihr Admiralbet Konto verifiziert haben. Statt der regulären Quoten (1,7) bekommst du dann die Top-Quote von 2,75. Der Gewinn aus der Realquote wird dir in Echtgeld ausbezahlt. Die Differenz zur erhöhten Quote bekommst du als Promotion Bonus gutgeschrieben.

Alle Wetten für den Quotenboost müssen vor Spielbeginn am 10.9.20 um 21 Uhr abgegeben werden, um sich für die erhöhte Quote zu qualifizieren. Der Promotion Bonus muss anschließend innerhalb von 5 Tagen zu einer Quote von mindestens 1,2 umgesetzt werden.

PSG ohne Mbappe und Neymar

Aufgrund von zahlreichen Corona-Fällen in der Mannschaft von Thomas Tuchel geht PSG stark ersatzgeschwächt in das Spiel gegen RC Lens. Unter den Ausfällen sind unter anderem Kylian Mbappe und Neymar Jr. Dennoch haben die Hauptstädter genug Qualität im Kader, um gegen Lens zu bestehen und im ersten Spiel den ersten Sieg einzufahren.

Das Spiel startet am Donnerstag, dem 10. September 2020 um 21 Uhr im Stade Bollaert-Delelis in Lens.